Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Die Ernte der italienischen Kaktusfeigen hat begonnen

"Die späte Saison von Kaktusfeigen hat vor 10 Tagen begonnen. Sie werden in San Cono in der Provinz Catania geerntet", sagte Gino Caggia, kaufmännischer Direktor der Cooperativa Produttori Associati Citrosol.

Die Ernte der San Cono Kaktusfeigen erfolgt von Ende August bis Mitte September für die frühblühenden Früchte und von Mitte September bis Ende Dezember für die spätblühenden Früchte.

Eine Packung mit fünf Kaktusfeigen

"Das Anbaugebiet unserer Kaktusfeige hat eine geschützte Ursprungsbezeichnung und umfasst ein begrenztes Gebiet in den Gemeinden San Cono, San Michele di Ganzaria, Piazza Armerina und Mazzarino. Der Anbau erfolgt in modernen, spezialisierten Anlagen auf gut belüfteten Böden. Von Mitte Mai bis Ende Juni können die Pflanzen ausgedünnt werden, um eine späte Ernte zu fördern. Unsere Kaktusfeigen werden von unserem Partner alle mit der Hand geerntet, kontrolliert, verarbeitet und schließlich in Verpackungen aus recycelten Materialien verpackt."

"Wir erwarten, dass der späte Ertrag von Kaktusfeigen in diesem Jahr verglichen mit dem Vorjahr um 25% zurückgeht. Dank der Neuanpflanzungen haben wir jedoch einen guten Bestand, sodass wir von diesem Rückgang nicht so stark betroffen sein werden", sagte Caggia.

Gino Caggia

Frankreich ist eines der Länder mit einer hohen Nachfrage nach Kaktusfeigen, aber Italien ist immer noch der Hauptbestimmungsort.

Eine Packung mit vier Kaktusfeigen

"Es ist schwierig, den Verbrauchern zu erklären, wie diese Früchte geschält werden. Daher haben wir ab diesem Jahr eine neue Verpackung mit Erklärungen zum Schälen auf der Rückseite in italienischer, englischer, französischer und deutscher Sprache. Wir denken, dass dies die europäischen Verbraucher anspornen wird, diese Früchte mit größerer Regelmäßigkeit zu kaufen."

Die Anleitung zum Schälen der Früchte auf der Rückseite

"In unseren Packungen gibt es Früchte in 3 verschiedenen Farben. Die Sorte Nostrale ist gelb, die Sorte Sanguigna ist rot und die Sorte Muscaredda ist grün-weiß. Das sind drei verschiedene Obstsorten mit einem mäßig süßen Geschmack. Das Fleisch ist fest und saftig und der Geschmack ist frisch und ausgewogen."

Die Produttori Associati Citrosol ist eine Genossenschaft mit Sitz in Vittoria (RG) auf Sizilien und wurde von einer Gruppe hart arbeitender und zukunftsorientierter Erzeuger aus den Provinzen Ragusa, Syrakus und Catania gegründet. Es gibt drei Markenproduktlinien: Citrosol, Fati col Cuore und Voglio Bio/Voglio benessere.

Als Partner einiger der großen Supermarktketten erzielt die Genossenschaft rund 30% ihres Umsatzes auf den internationalen Märkten. Das Unternehmen verfügt über die anerkanntesten Zertifizierungen im Lebensmittelsektor: GlobalGAP, GRASP, IFS und BIO. Außerdem ist sie Mitglied von Apo Conerpo und Consorzio di Tutela Pomodoro di Pachino IGP. Die Genossenschaft verwendet umweltfreundliche Verpackungen und bekennt sich seit mehreren Jahren zu den Konzepten des nachhaltigen Gartenbaus, die die Grundlage des von der Europäischen Union genehmigten neuen Green New Deal bilden.

Für mehr Informationen:
Gino Caggia 
Produttori Associati
Citrosol Soc. Coop. Agr. 
Sede operativa: Str. Resinè, km 4,2 
97019 Vittoria (Rg) – ITALY 
+39 09321836200 
+39 3355445060 (Gino Caggia)
gino.caggia@citrosol.it
www.citrosol.it
www.fatticolcuore.it
www.voglio-bio.it 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet