Guy De Meyer, Demargro:

"Die Qualität der belgischen Erdbeere ist beispiellos"

"Dieses Jahr war kein sehr gutes Jahr für den Beerenobstsektor, was die Qualität angeht", sagt Guy de Meyer von Demargro. "Aufgrund des kalten Wetters war die Qualität der Beeren geringer als normal. Das Angebot hinkte hinterher, was zu relativ hohen Preisen führte. Dies wiederum führte dazu, dass die Verbraucher weniger kauften."

Im Gegenzug sorgt das sonnige Wetter jetzt für ein gutes Angebot an Qualitätserdbeeren. "Derzeit gibt es einen guten Preis für die Erdbeeren", sagt Guy. "Wenn die Preise zu hoch sind, ist es schwierig, Absatz zu finden, aber wenn sie zu niedrig sind, ist das auch nicht gut für uns. Dann sind alle auf Erdbeeren aus und versuchen, miteinander zu konkurrieren, was dazu führt, dass die Gewinnspannen zu niedrig sind."

Geschützt oder Freiland
Guy de Meyer sagt, dass Demargro immer noch mit etwa 5% seiner Erdbeeren aus Freilandanbau arbeitet. Die anderen 95% der Erdbeeren, die der Exporteur kauft und in Ländern wie Frankreich, Spanien und Skandinavien verkauft, werden unter Dach oder in Gewächshäusern angebaut.

"Der Freilandanbau geht immer mehr zurück", sagt Guy. "Wir haben davon immer noch etwa 5% für Kunden, die wirklich danach fragen, aber man kann sehen, dass zum Beispiel der diesjährige Regen dem Freilandanbau viel mehr schadet als dem geschützten Anbau. Was den geschützten Anbau in diesem Jahr am meisten beeinträchtigt hat, ist die fehlende Sonne und nicht die Kälte und Nässe."

Neue Sorten
Früher war das Angebot an Erdbeersorten eher gering, heute werden auf den Versteigerungen immer mehr Sorten angeboten und Guy stellt fest, dass die Qualität immer besser wird. "Früher war es hauptsächlich Elsanta, jetzt sind auch Sorten wie Sensation, Murano, Verity und Falco auf dem Markt", sagt der Exporteur. "Jede Sorte hat ihre eigenen Merkmale und auch ihre eigenen Vorteile und manchmal auch Nachteile."

Wachsender Markt für Weichobst
Die Produkte von Demargro sind in Frankreich sehr gefragt, aber der Exporteur liefert auch viele nach Spanien und Skandinavien, und in den letzten Jahren sind immer mehr Länder dazugekommen. So steigt der Absatz von Beerenfrüchten jedes Jahr.

In letzter Zeit hat sich Demargro auch auf die Erschließung neuer Märkte konzentriert. "Da unsere Mitarbeitenden ein großes Fachwissen über die Produkte haben, mit denen wir arbeiten, und wir nur mit qualitativ hochwertigen Produkten arbeiten, gelingt es uns immer wieder, neue Märkte zu finden, die Interesse an unseren Produkten zeigen", sagt Guy. "Außerdem ist ein großer Teil unserer Werbung Mund-zu-Mund-Propaganda, die Kunden sind zufrieden und sehen, dass wir eine gleichbleibend gute Qualität liefern können."

In diesem Jahr hat sich Demargro auch intensiv für den Verkauf von Himbeeren und Beeren eingesetzt. "Trotz der Tatsache, dass die Preise zu Beginn der Saison etwas hoch waren, konnten wir eine Menge umsetzen", sagt Guy. "In Belgien zeichnen wir uns wirklich durch unsere Qualität aus, und deshalb gibt es auch eine anhaltende Nachfrage nach diesen Produkten."

Neues Gebäude
Der Handel geht weiter, aber in der Zwischenzeit wird ein neues Gebäude einen Kilometer vom jetzigen Standort entfernt gebaut. "Die Bauarbeiten gehen sehr gut voran", sagt Guy. "Frühestens Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres werden wir in die neuen, größeren Räumlichkeiten umziehen." Das neue Lager wird aus einem 3.400 m² großen Verpackungsbereich, einem 4.500 m² großen Versandbereich und 2.000 m² Kühlräumen bestehen. "Das neue Gebäude und der zusätzliche Platz geben uns die Möglichkeit zu wachsen und für die Zukunft gerüstet zu sein", sagt Guy De Meyer.

Für weitere Informationen:
Guy De Meyer
Demargro
Tombrugstraat 11
8850 Ardooie, Belgien
+32 (0)51 74 70 75
guy.de.meyer@demargro.be           
www.demargro.be 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet