Erheblicher Preisanstieg für belgischen Gewächshaussalat im Juli

Im Juli 2021 lag der allgemeine Preisindex für Landwirtschaft und Gartenbau in Belgien um 35,4% höher als im Juli 2020. Diese Berechnung stammt von Statbel. 

Vor allem die Indexwerte für Gewächshausgemüse sind gestiegen und haben wieder ein Niveau erreicht, das mit dem des Referenzjahres 2015 vergleichbar ist: +76,2% im Vergleich zu Juli 2020 und +33,2% im Vergleich zu Juni 2021.

 

Verkaufspreise Gewächshausgemüse in den letzten fünf Jahren bis Juli 2021, Statistik Statbel, herausgegeben von GroentenNieuws

Neben den hohen Tomatenpreisen fällt in diesem Sommer auch der Krautsalat auf. Mit Ausnahme von Juli 2017 wurde in den vergangenen fünf Jahren nicht so viel für zehn Stück gezahlt wie in diesem Jahr. 

 


Verkaufspreis Gewächshaus-Kopfsalat der letzten fünf Jahre bis Juli 2021, Daten von Statbel, bearbeitet von GroentenNieuws

Alle Statistiken können Sie hier ansehen.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet