Polen ist ein Machtzentrum im Gemüseanbau

Die Gemüseproduktion ist ein wichtiger Zweig der polnischen Landwirtschaft. Der Anteil des Gemüseanbaus am Wert der landwirtschaftlichen Warenproduktion beträgt etwa 11%. Polen ist der größte EU-Produzent von Kohl und Rote Beete. Beim Anbau von Gurken (nach Spanien) und Kartoffeln (nach Deutschland) steht es an zweiter Stelle und beim Anbau von Karotten (nach Deutschland und Großbritannien) und Blumenkohl (nach Spanien und Italien) an dritter Stelle. Das Land ist der viertgrößte Tomaten- und Zwiebelerzeuger auf dem EU-Markt.

In den Jahren 2015 bis 2020 lag die Produktion von Feldgemüse in Polen zwischen 3,8 und 4,6 Millionen Tonnen. Den größten Anteil an der nationalen Ernte hatten Kohl, Möhren und Zwiebeln. Den geringsten Anteil hatten: Rüben, Tomaten, Gurken und Blumenkohl.

Die wichtigsten Abnehmer von polnischem Gemüse sind die Länder der Europäischen Union (insbesondere Deutschland, Großbritannien und die Niederlande) sowie, was die Nicht-EU-Länder betrifft, die Ukraine und Weißrussland. Polen exportiert hauptsächlich Zwiebeln, Tomaten und Kohl.

Der polnische Kohlanbau in den Jahren 2015 bis 2020 belief sich auf etwa 0,8-1,0 Millionen Tonnen, was etwa 27% des EU-Anbaus dieses Gemüses ausmachte. Kohl wird hauptsächlich in Małopolskie, Mazowieckie, Łódzkie und Wielkopolskie angebaut.

Die Möhrenanbaufläche umfasst rund 22.000 ha und liegt damit nach Zwiebeln an zweiter Stelle in Bezug auf die Anbaufläche von Feldgemüse im Land. Die Karottenernte in den Jahren 2015 bis 2020 betrug zwischen 0,7 und 0,8 Millionen Tonnen. Polen bleibt der größte Karottenanbauer in der EU.

Bezüglich der Gemüseanbaufläche nehmen Zwiebeln den ersten Platz ein. In den Jahren 2015 bis 2020 lag die Anbaufläche von Zwiebeln auf dem Niveau von 25.000 bis 27.000 ha. Die Zwiebelernte belief sich auf 0,5 bis 0,7 Millionen Tonnen, womit Polen mit einem Anteil von 9% an der EU-Produktion der fünftgrößte Produzent in der EU (nach den Niederlanden, Spanien, Frankreich und Deutschland) war.

Quelle: agroberichtenbuitenland.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet