Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Brotfrucht könnte die kubanische Mehlknappheit lindern

Nach einem Jahr der Mehlknappheit in Kuba hat die Regierung letzte Woche den Start eines Projekts auf der Isla de la Juventud zur Gewinnung von Brotfruchtmehl angekündigt. Ziel ist es, diesen Rohstoff zu gewinnen, um ihn besser verfügbar zu machen oder um Weizenmehl direkt zu ersetzen. Der Brotfruchtbaum (Artocarpus altilis) ist eine in der Region verfügbare Ressource, und es gibt 50 Erzeuger, die sich ihm widmen.

Brotfruchtmehl gilt als sehr gesundes Produkt mit einem höheren Nährwert als andere Pflanzenmehle. Einige Studien betrachten es als "eine innovative und kreative Alternative für die Formulierung und Zubereitung geeigneter Lebensmittel, d.h. für die Bereitstellung von Proteinelementen, begleitet von nicht-leeren Kalorien."

Im Mai 2021 gab die kubanische Regierung bekannt, dass der Verkauf von unrationiertem Brot aufgrund des Mangels an Weizenmehl um 30% zurückgegangen ist. Sie meldete auch einen 50%igen Rückgang bei der Lieferung des Produkts an das gastronomische Netz und die staatlichen Einrichtungen, obwohl sie den Verkauf von rationiertem Brot und den Gesundheits- und Bildungssektor garantieren wollte.

Quelle: havanatimes.org 

Foto: Dreamstime.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet