Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Verband der Südtiroler Obstgenossenschaften:

Die Kirschen der Alpen sind da

Zwei Spätsorten werden von den Mitgliedsbetrieben angebaut: Regina - braun und glänzend, großes Kaliber, längliche Form, süßes, saftiges Fruchtfleisch - und Kordia - dunkelrot, herzförmig, knackig, süß, kräftiger Geschmack. 

Die Spätsorten haben ihr ideales Habitat an den Alpenausläufern von Südtirol, wo sie das ideale Klima für eine langsame Reifung finden, um Geschmack, Süße und Festigkeit optimal auszubilden. Das seit einigen Jahren laufende Projekt ermöglicht eine Sortimentserweiterung und Angebotsdifferenzierung des Verbandes und wird mit der gleichen Sorgfalt, Hingabe und Leidenschaft verfolgt, die auch beim Apfelanbau angewendet werden. 

Die diesjährige Produktion besteht aus einer ersten Menge von 200 Tonnen, die aufgrund der Frostschäden um 30 Prozent geringer ausfällt als erwartet. Die Premium-Kirschen des VOG sind in den Großmärkten und den Einzelhandelsketten von Juli bis Ende August erhältlich. 

Für weitere Informationen:
Verband der Südtiroler Obstgenossenschaften
Jakobistraße 1/a
39018 Terlan (Südtirol)
Tel. +39 0471 256 700
Fax +39 0471 256 699
Mail: info@vog.it  
Web: www.vog.it/de    


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet