Erik de Jong, Jongfresh:

"Radieschenangebot ab nächster Woche knapper, endlich wieder mehr Absatz in Spezialitäten"

Der Radieschenmarkt befand sich in den letzten anderthalb Wochen in einer etwas schwierigen Situation. "Es gab einfach ein bisschen zu viel auf dem Markt", bemerkt Erik de Jong von Jongfresh aus der Niederlande. "Aber das enttäuschende Wetter im August hat das Wachstum erheblich gebremst. Es ist daher zu erwarten, dass wir alle ab nächster Woche deutlich weniger ernten werden, was bedeutet, dass das Angebot an Radieschen wieder knapper werden wird."

Zu Beginn des Sommers profitierten die niederländischen Radieschenanbauer vorübergehend von den Überschwemmungen in der deutschen Pfalz. "Dann hatten wir zwei Wochen mit sehr guter Nachfrage und guten Preisen. Aber während alle dachten, dass wir noch länger davon profitieren könnten, war die Situation rasch vorbei. Offenbar hat es die gesamte erntefähige Ware verregnet, aber die jungen Pflanzen haben das gut überstanden", erklärt der Produzent.

Für den Absatz der so genannten Specials war es im letzten Jahr mit all den Corona-Maßnahmen eine schwierige Situation. "Aber jetzt scheinen sich die Dinge in die richtige Richtung zu entwickeln. Das Gaststättengewerbe ist wieder geöffnet und die Kreuzfahrtschiffe fahren wieder. Aber dieser Markt hat seit einem Jahr eine ernsthafte Flaute erlebt. Deshalb ist es sehr zu begrüßen, dass es jetzt etwas Schwung auf diesem Markt gibt", sagt Erik.

Im vergangenen Jahr investierte Jongfresh in den Neubau des Gewächshauses (1,5 Hektar der insgesamt 7 Hektar) und des Verarbeitungsbereichs (4.000 m). Das Gewächshaus ist bereits seit einiger Zeit in voller Produktion, und ab nächster Woche wird auch der Neubau des Lagergebäudes abgeschlossen sein. "Wir können es kaum erwarten, mit den Maschinen umzuziehen, mit all den logistischen Vorteilen, die das mit sich bringt", sagt Erik abschließend.

Für weitere Informationen:
Erik de Jong
Jongfresh VOF
Madeweg 60
2681 PN Monster - Niederlande
Nederland
+31 (0)6 54 628 544
info@jongfresh.nl 
www.jongfresh.nl


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet