Indische Forscher entwickeln ungiftige, wiederverwendbare Verpackungen für längere Haltbarkeit von Obst

Wie das Ministerium für Wissenschaft und Technologie mitteilte, haben indische Forscher ein Verbundpapier aus Kohlenstoff (Graphenoxid) entwickelt, das mit Konservierungsstoffen angereichert ist und als Umhüllung verwendet werden kann, um die Haltbarkeit von Obst zu verlängern. Anders als bei der derzeitigen Technologie, bei der die Konservierungsstoffe von der Frucht absorbiert werden, gibt die Hülle das Konservierungsmittel nur bei Bedarf ab. Die Hülle kann wiederverwendet werden, was ein Novum ist.

Ein Forscherteam unter der Leitung von P.S. Vijayakumar vom Institut für Nanowissenschaften und -technologie suchte nach einer Alternative, die aus Abfall gewonnen werden kann und nicht zur Adsorption von Konservierungsstoffen in der Frucht führt. Die aktivierten, mit Graphenoxid beladenen Moleküle sind mit Konservierungsstoffen angereichert. Wenn dieses mit Konservierungsstoffen angereicherte Graphenoxid in ein Papier zum Einwickeln von Obst gegossen wird, stellt das sicher, dass das Obst nicht mit giftigen Konservierungsstoffen belastet wird.

Quelle: outlookindia.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet