Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Fruchthändler Pieter Devos gewinnt mit belgischen Springreitern die Bronzemedaille in Tokio

Die belgischen Springreiter haben mit der Nationalmannschaft in Tokio eine Bronzemedaille gewonnen. Pieter Devos von der Fruit Company Devos Group in Bekkevoort ist einer der drei Reiter. Zunächst sollte er gar nicht starten, aber hat sich nun mit der belgischen Springmannschaft Bronze geholt: "Wir schreiben hier Geschichte. Für mich war es wirklich eine mentale Achterbahnfahrt", sagte er gegenüber Nieuwsblad.be.

Für Devos war die Medaille etwas ganz Besonderes. Ursprünglich war er nicht einmal in der Auswahl für die Olympischen Spiele, aber in letzter Instanz durfte er den Platz des Reservisten Yves Vanderhasselt einnehmen. Als Niels Bruynseels sah, dass sein Pferd im Einzelfinale unruhig wurde, musste er plötzlich einspringen. Es sah so aus, als würden die Belgier nicht unter die ersten Drei fallen, bis Favorit Frankreich in der allerletzten Runde einen Fehler machte und sich eine Medaille durch die Finger gehen ließ.

In den sozialen Medien sagte Devos, es sei ihm schwer gefallen, die richtigen Worte zu finden. "Was für ein unbeschreibliches Gefühl. Die Olympischen Spiele in Tokio waren eine atemberaubende Reise, die wir mit einer Medaille für das belgische Team abschließen. Ich behielt meinen Plan und meinen Fokus, aber vor allem das Vertrauen und den Glauben an mein unglaubliches Pferd Claire. Sie ist aus tiefstem Herzen für mich gesprungen und ich kann nicht stolzer auf sie sein."


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet