PotatoEurope, 1-2 September 2021, abgesagt

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf das Coronavirus in den Niederlanden und den damit verbundenen aktuellen Einschränkungen und Unsicherheiten wurde die PotatoEurope 2021, die für den 1. und 2. September geplant war, abgesagt. Die Entscheidung, die Veranstaltung, die alle vier Jahre in den Niederlanden stattfindet, abzusagen, wurde nach intensiven Gesprächen zwischen dem Veranstalter DLG Benelux und den Ausstellern getroffen.

Der Geschäftsführer der DLG Benelux sagte in einem Statement, dass er zutiefst bedauere, dass die PotatoEurope 2021 nicht wie geplant stattfinden kann. Das sei aufgrund der Unsicherheit wegen Corona und den dadurch fehlenden Genehmigungen und auferlegten Beschränkungen nicht möglich. 

Die PotatoEurope war für den 1. und 2. September 2021 geplant und sollte auf dem Gelände der Wageningen University & Research (WUR), Open Teelten in Lelystad stattfinden. Die PotatoEurope in den Niederlanden wird von DLG Benelux organisiert. Die Veranstaltung besteht aus einer Innen- und Außenausstellung, Erntedemonstrationen und Demo-Feldern.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet