Rwathia Agrofarm:

"Wir möchten die Produkte an High-End-Verbraucher in Europa, China und dem Nahen Osten exportieren und vermarkten"

Rwathia Agrofarm ist eine 2019 in Kenia gegründete offene Handelsgesellschaft, die sich mit der Landwirtschaft und dem Export von biologisch angebauten Frischprodukten – hauptsächlich Obst und Kräutern – beschäftigt. Das Unternehmen unterstützt Erzeuger vor Ort, die lokal Früchte und Kräuter anbauen.

„Unser Ziel ist es, durch Schnelligkeit, Anpassungsfähigkeit und Professionalität zum Marktführer zu werden, indem wir hochwertige frische Früchte und Kräuter anbieten. Wir bemühen uns um eine hohe Zufriedenheit der Kunden, indem wir proaktiv auf das Kundenfeedback reagieren. Wir stellen uns eine Nation [Kenia] mit besseren Lebensbedingungen vor, die durch fairen und ethisch verantwortbaren Anbau und Handel mit frischen Produkten erreicht werden kann. Wir beabsichtigen, unsere Dienstleistungen weltweit auszubauen, und einen Beitrag für gesunde Lebensmittel zu liefern“, sagte Benson Waithaka Gitigi, Operations Director des Unternehmens.

„Rwathia Agrofarm wird fortwährend bemüht sein, die Effizienz des Unternehmens durch die Einführung neuer Technologien und durch kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse zu steigern, um den steigenden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.“

Rwathia Agrofarm ist ein Start-up-Unternehmen in der Vorlaufphase, das sich noch immer auf den ersten Produktexport fokussiert und sich noch im Geschäft beweisen muss. Das Unternehmen konzentriert sich auf Operationen in der Produktion und schließt Verträge mit Landwirten in ländlichen Schwellenländern ab, um nach ihren Methoden zu produzieren.

„Wir verwenden nachhaltige, klimabeständige Anbaumethoden und fördern die Bereitstellung von Spezialsaatgut und Baumsetzlingen zur Wiederherstellung der Böden. Auch um anderes Anbaumaterial und sichere Behandlung der Früchte nach der Ernte kümmern wir uns. Wir möchten die Produkte an High-End-Verbraucher in Europa, China und dem Nahen Osten exportieren und vermarkten.“

Rwathia Agrofarm nimmt eine zentrale Position in der Kette zwischen Erzeugern und Käufern ein. Dabei werden die Wege zwischen den beiden Parteien so kurz wie möglich gehalten. Das Unternehmen holt die Ware an den Produktionsstandorten ab, bietet aber auch gebündelte „Frischwarenströme“ aus seinen multifunktionalen Logistikzentren an, die zentral im Herzen der größten gartenbaulichen Region Kenias mit guter Straßen-, Schienen-, Wasser- und Luftfrachtanbindung liegen.

Die von Rwathia Agrofarm verkauften Produkte stammen aus großen Anbaugebieten, die von (angeschlossenen) Erzeugern bewirtschaftet werden und das bieten das ganze Jahr hindurch ein breites Sortiment anbieten.

„Der wichtigste Faktor ist die Garantie der bestmöglichen Qualität. Unabhängig davon, mit welchen Erzeugern wir auch immer zusammenarbeiten und welche Produkte wir vermarkten. Wir sitzen direkt an der Quelle und arbeiten ausschließlich mit Erzeugern zusammen, die über die erforderliche Zertifizierung verfügen.“

Kenia muss 40% seiner Avocado-Erzeugnisse bei -30 Grad Celsius nach China exportieren. Südafrika, Nordamerika, Europa und Schwellenländer bieten große Möglichkeiten für Rwathia Agrofarm.

In Kenia fehlt es an Technologie, um die erforderlichen Temperaturen zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Dabei muss gleichzeitig das Produkt unversehrt bleiben. Für dieses Problem wird die Cryogenic Individual Quick Freezing (IQF)-Technologie benötigt. Diese Kühlkettenlösung ist eine fortschrittliche globale Praxis zum Erhalt von Produkten mit höchster Qualität unter Verwendung von natürlichem Kohlendioxid in Lebensmittelqualität. Mit diesem Gas können Minustemperaturen (0 bis -78 Grad Celsius) erreicht werden.

"Wir freuen uns darauf, eine Avocadoöl-Verarbeitungsanlage und langfristig eine kryogene Lebensmittelverarbeitungsanlage zu errichten, wenn die nötigen Mittel und Partner zur Verfügung stehen."

Für mehr Informationen:
Benson Waithaka Gitigi.
Rwathia Agrofarm
Tel:+254731730458.
Email: rwathiaagrofarm@gmail.com                     
rwathiaagrofarm.co.ke 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet