Nach früheren Lieferungen nach London und Dubai

Tripura exportiert zum ersten Mal Jackfruits nach Deutschland

Nach London und Dubai werden nun zum ersten Mal süße Jackfruits aus Tripura nach Deutschland exportiert. Die erste Lieferung von einer Tonne frischer Jackfruits wurde diese Woche dort abgefertigt.

Dr. Phani Bhusan Jamatia, Direktor der Abteilung für Gartenbau und Bodenschutz in Tripura: "Neben den Jackfruits werden auch 1.000 duftende Zitronen versuchsweise nach Deutschland exportiert. Um den Erzeugern mit ihren Produkten zu helfen, haben wir versucht, in andere Länder oder den Markt in anderen Bundesstaaten Indiens zu exportieren. Was die Qualität angeht, sind die Jackfruits aus Tripura die besten des Landes und zum ersten Mal exportieren wir sie über verschiedene Aggregatoren von FPOs nach Deutschland."

Biplab Majumder, ein Mitglied von Basix Krishi Samruddhi Ltd, die sich mit der Vermarktung der Jackfruits beschäftigt, erklärte, dass sie in diesem Jahr zwei Sendungen Jackfruits nach London und eine nach Dubai geschickt haben. Dies ist die vierte Sendung, die nun nach Deutschland exportiert wird.

Das Hauptziel hinter der Initiative ist es, die Erzeuger des Staates durch ein besseres Einkommen zu motivieren und das Ziel von Premierminister Narendra Modi zu erreichen, das Einkommen der Erzeuger bis 2022 zu verdoppeln.

Quelle: outlookindia.com 

Foto: Dreamstime.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet