Pilzgarten GmbH:

Mit nur einem Klick zum digitalen Messestand

Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen eineinhalb Jahren auch das Messe(er-)leben zum Erliegen gebracht. Für viele Unternehmen sind diese Termine unerlässlich, denn sie halten nicht nur den Kundenkontakt aufrecht, sondern sorgen auch für neue Kunden. Viele Unternehmen haben sich deshalb im Laufe des Coronajahres neue Formate überlegt, um den Austausch auch in Pandemiezeiten nicht abreißen zu lassen und die eigenen Produkte unter die Leute zu bringen, schreibt der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V.

Als Hintergrund für das digitale Messeerlebnis der Pilzgarten GmbH dient eine eigens dafür aufgebaute Attrappe auf dem Betriebsgelände. Foto: Pilzgarten GmbH 

Auch die Pilzgarten GmbH aus dem niedersächsischen Helvesiek hat sich von den zahlreichen Ideen sowie neuen Formaten inspirieren lassen und einen eigenen virtuellen Messestand entworfen – und das fast alles in Eigenregie. „Dazu mussten wir uns erstmal überlegen, was uns normalerweise auf Messen an den Ständen erwartet und auf was die Kunden vor Ort Wert legen. Aus diesen Überlegungen sind dann sechs Themenbereiche entstanden, die wir virtuell zeigen wollten. Nachdem das Konzept stand, gings für uns ans Eingemachte wie Videos drehen, Videos schneiden und letztlich das Einbinden in unsere Homepage“, erzählt Heike Jonas, die für das Marketing im Unternehmen zuständig ist.

Insgesamt sechs Videos zu verschiedenen Themenbereichen können die Besucher des digitalen Messestands anklicken und bestaunen. Foto: Pilzgarten GmbH  

Unter messe.pilzgarten.de finden interessierte Kunden einen interaktiven Messestand, in den die sechs Themenbereiche in Form von Videos eingebettet sind. In rund dreiminütigen Clips erklären die Pilzgarten-Mitarbeiter alles zur Substratherstellung, der Pilzernte, zum Sortiment bis hin zu Verzehr- und Zubereitungstipps sowie zum eigenen Pilzkit für Zuhause. „Es war ein großer Aufwand, das alles auf die Beine zu stellen. Wir haben schon allein für die Videodrehs rund zwei Wochen benötigt. Es hat sich aber definitiv gelohnt. Denn auch wenn Messen wieder stattfinden können, soll der digitale Messestand weiterhin online abrufbar sein. Er kann auch nach Corona beispielsweise als Imagefilm für unser Unternehmen nützlich sein“, meint Heike Jonas. Trotzdem freuen sich Geschäftsführer Torsten Jonas und seine Frau Heike wieder auf die Messezeit. „Der persönliche Austausch ist einfach wichtig und letztlich auch nicht durch Onlineformate zu ersetzen.“

Für weitere Informationen: 
Pilzgarten GmbH
Fabrikstraße 12
27389 Helvesiek
https://www.pilzgarten.de/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet