Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Frans Sinke, Staay Food Group:

"Reichlich Spinat aus eigenem Anbau in Spanien verfügbar"

Auf den Feldern von Ad van der Staaij in Tarragona gibt es reichlich Spinat. Die Saison begann im November positiv, kam aber in Nordspanien im Januar abrupt zum Erliegen, nachdem starker Regen und Hagel die Spinaternte zerstört hatte. Durch schnelles Umdenken, die richtige Aufmerksamkeit für die Pflanzen und das gute Wetter in Tarragona ist es uns gelungen, wieder reichlich hochwertigen Planet-Proof-Spinat aus eigenem Anbau verfügbar zu haben.

Risikoverteilung: Anbau in Nord- und Südspanien
Account Manager Frans Sinke, der auch für die Lieferung von den eigenen spanischen Anbauern verantwortlich ist, ist froh, dass die Lieferung wieder in Gang gekommen ist. "Die Situation in Tarragona war sehr bedauerlich, aber wir konnten die Lieferung in die Niederlande durch die richtige Verteilung im Anbau teilweise aufrechterhalten. Wir bauen sowohl in Nord- als auch in Südspanien Spinat an."

Bereits seit den 1990er Jahren baut die Staay Food Group in Spanien Spinat in großem Stil an. Derzeit sind mehr als 300 ha des Anbauunternehmens für Spinat reserviert. Nach der Ernte wird das Produkt gekühlt und am nächsten Morgen in die Niederlande transportiert, wo es unter der Hausmarke Masia del Pino ankommt. "Auf diese Weise ist ein frisches Produkt garantiert. Der Spinat kann dann nach Belieben verpackt werden."

Für weitere Informationen:
Frans Sinke
Staay Food Group
Nieuwland Parc 140
3351 LJ Papendrecht - Niederlande
frans.sinke@staay.nl
www.staayfoodgroup.nl


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet