Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

ATS-Tanner Banding Systems AG bietet optisch attraktive und ökologisch nachhaltige Lösung

"Nicht nur Spargelproduzenten möchten ihre Verpackungsprozesse vereinfachen und automatisieren"

Es ist Spargelsaison – quasi zumindest. Normalerweise findet im November die Leitmesse für den Spargel- und Erdbeeranbau in Deutschland statt. Aufgrund des Coronavirus musste das Messeduo expoSE/expoDirekt zwar leider abgesagt werden, trotzdem ist der Sektor auf der Suche nach den neusten Lösungen in Sachen Saatgut, Verpackung und Vermarktung.

Wir sprachen mit dem weltweit tätigen Schweizer Verpackungsspezialisten ATS-Tanner Banding Systems AG, der sich auf das Banderolieren der unterschiedlichsten Produkte spezialisiert hat. Spargel ist denn auch nur eines der vielen Beispiele von Obst und Gemüse, das vom Banderolieren profitieren kann, erzählt Content Manager Thomas Weber: „In den meisten Fällen setzen unsere Kunden aus dem Spargelbereich auf ein 100 mm breites Band aus hochwertig bedrucktem Papier.“ Diese Breite ist ideal, um die Spargeln sicher zusammenzuhalten, aber nicht zu verletzen. „Das breite Band schützt die Spargeln und bietet zudem viel Werbefläche.“

Die ATS US-2100 TTP ist die Maschine, die dafür häufig verwendet wird: „Die ATS US-2100 TTP – TTP steht für Thermotransferdrucker - bündelt die Spargeln nicht nur automatisch, sondern druckt auch flexible Informationen wie die Chargennummer oder das Produktionsdatum auf das Band“, sagt Thomas Weber. Das spare Zeit, Arbeitskraft und vor allem Material.


Mehr Informationen zur ATS US-2100 TTP

Weber erklärt weiter: „Der manuelle Aufwand wird deutlich reduziert und die Produktivität massiv erhöht. Dank der präzisen, stufenlosen und umfangreichen Einstellmöglichkeiten der ATS Banderoliermaschinen liegen die Banderolen genauso fest an, dass die Bünde sicher zusammenhalten, die einzelnen Spargeln aber nicht verletzt werden.“

Viele Einstellmöglichkeiten bedeutet aber nicht, dass die Banderoliermaschine auch schwierig zu bedienen ist – ganz im Gegenteil: „Banderoliermaschinen von ATS sind selbsterklärend und können auch von ungeübten Mitarbeitenden bedient werden. Durch das automatische Aufdrucken von flexiblen Daten auf die Banderole während des Banderolierens fallen weitere Arbeitsschritte – zum Beispiel das Etikettieren - weg. Dank wartungsarmer Ultraschall-Verschweißung sind weder Leim noch sonstige Klebstoffe nötig. Das vereinfacht das Recycling. Außerdem fallen die hochwertigen und mit zu zehn Farben bedruckten Banderolen im Verkaufsregal auf - sie passen perfekt zum edlen Gemüse. Und nicht zuletzt lieben auch die Kunden Banderolen, weil sie wenig Abfall verursachen und problemlos von Hand geöffnet werden können.“

Sowohl Weiß- als auch Grünspargel eignet sich zum Banderolieren: „Große Unterschiede bei der Handhabung beim Banderolieren gibt es nicht. Die Maschineneinstellungen können vielleicht ein bisschen variieren, weil die eine Sorte eher härter ist als die andere. In solchen Fällen kommt dann zum Beispiel unser Produktspeicher zum Zug, damit schnell vom einen zum anderen Produkt gewechselt werden kann.“

Spargel ist und bleibt ein beliebtes Produkt, sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Die sinnvolle Verpackung spielt also auch in diesem Sektor eine maßgebliche Rolle, weiß Weber: „Offensichtlich ist, dass Produzenten – und das gilt nicht nur für Spargelproduzenten – ihre Verpackungsprozesse vereinfachen und automatisieren möchten. Auf der anderen Seite stehen die Konsumenten, die einerseits auf optisch attraktive und andererseits auf ökologisch nachhaltige Verpackungen ansprechen. Weil Banderolieren die Bedürfnisse auf beiden Seiten abdeckt, wird es immer beliebter – auch bei Spargeln.“

Das Messeteam von ATS-Tanner Banding Systems auf der Fruit Logistica 2020.

Hinweis: Die expoSE 2020 wird dieses Jahr corona-bedingt nicht stattfinden. Stattdessen wird die veranstaltende VSSE in der 2. Novemberwoche ein ausführliches Online-Messeverzeichnis zur Verfügung stellen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf expo-se.de & FreshPlaza.de 

Für weitere Informationen:
Thomas Weber
ATS-Tanner Banding Systems AG
Poststrasse 30, CH-6300 Zug
+41 56 676 67 14
t.weber@ats-tanner.ch 
ats-tanner.com


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet