Diederick Meijer, Plusberries

"Die Mango 'Sensation' in diesem Jahr in ganz Europa erhältlich"

Die spanische Mangosaison steht vor der Tür. In Woche 38 wird ein Höchststand der Mengen erwartet. Agromartin, Teil des spanischen Unternehmens Plusberries, wird jedoch erst in der darauf folgenden Woche erstmals spanische Mangos aus der Region Huelva vermarkten, und das mit der Sorte Sensation. "Eine Sorte, die bisher hauptsächlich auf der Iberischen Halbinsel beliebt und wo sie mit Abstand die begehrteste Sorte ist", sagt Diederick Meijer von Agromartin Plusberries. "Ich war selbst kein Fan von Mangos, aber diese zu 100 % sonnengereifte Sorte ist aufgrund des Mangels an Fasern und eines fruchtig-süßlich-aromatischen Bisses wirklich anders."

Agromartin konzentriert sich traditionell auf den Verkauf von spanischen Erdbeeren, Heidelbeeren und Steinobst. "Aus diesem Grund läuft unsere Hochsaison von Dezember um Weihnachten, wenn wir mit den Erdbeeren beginnen, bis Ende Juli, wenn wir die Steinobstsaison beenden. Das Ergebnis ist eine Lücke in unseren Aktivitäten zwischen August und Dezember. Vor zwei Jahren haben wir ein neues Lagerhaus für das Sortieren und Verpacken unserer Erdbeeren, Beeren und Steinfrüchte gekauft, und das wollen wir noch optimaler nutzen. Aus diesem Grund haben wir als Unternehmen damit begonnen, zu analysieren, welche Produkte wir verarbeiten können, die zwischen Juli und Dezember geerntet werden, um die maximale Effizienz unserer Anlagen und Arbeitskräfte zu erreichen. In diesem Jahr werden wir auch mit Orangen und Mandarinen aus Obstgärten arbeiten, die wir selbst gekauft haben. Zu diesem Zweck wurde im vergangenen Sommer auch eine neue Verpackungslinie installiert. Und nun auch sonnengereifte Mangos der Sorte Sensation. Wir haben eine neue Verpackungslinie eingerichtet, wo wir die Mangos in neue, wiedererkennbare rosa Kartons zu 7, 9 und 12 Stück verpacken werden. Natürlich unter der Marke Aromas, der Marke von Agromartin, die in Europa und darüber hinaus bereits sehr bekannt ist."

"Die Mangofruchtplantage ist seit den 1990er Jahren in Produktion, bis letztes Jahr hauptsächlich für den Verkauf in Holzkisten an die Großmärkte in Spanien und Portugal. Vor anderthalb Jahren wurden wir gefragt, ob wir diese faserfreien, baumgereiften Mangos auch in anderen Verkaufsregionen vermarkten könnten, da wir als Agromartin, eines der größten Familienunternehmen Huelvas, auf dem europäischen Markt sehr gut positioniert sind. Natürlich konnten wir das tun, aber dazu mussten wir zunächst einige Anpassungen vornehmen. Einschließlich des Global GAP-Zertifikats, das wir seit Anfang dieses Monats für die Produktion und Verarbeitung dieser Mangos besitzen."

Im vergangenen Jahr wurde der bestehende Mangobaumgarten des spanischen Erzeugers von einer Reihe von Spezialisten aus der Region Málaga gründlich saniert, und auch die Anbaufläche wurde durch Neuanpflanzungen erweitert. "Etwa 2023 werden wir mit diesen Anpassungen und der Erweiterung der Anbaufläche 250 bis 300 Tonnen Sensation-Mangos pro Jahr produzieren. In Woche 39 werden wir mit der Ernte beginnen, und diese wird bis Woche 46 andauern. Die Pflücker werden nur die perfekt gereiften Mangos pflücken. Dies ist eine teure Pflückmethode, bei der man die Bäume täglich auf die reifen Früchte überprüfen muss, ähnlich wie bei den 'Flugmangos', aber aus Europa. Wir konzentrieren uns auf ein Luxusprodukt, und vom Erlebnis her können wir es nicht mit den reifen Mangos vergleichen, die man normalerweise in Supermärkten findet."

"Ein weiteres Plus ist, dass wir knappe Arbeitskräfte leichter an das Unternehmen binden können. Der Personalmangel nimmt von Jahr zu Jahr zu, und das Coronavirus hat dies in Spanien nicht besser gemacht. Indem wir das ganze Jahr über Arbeit anbieten, werden wir als Arbeitgeber attraktiver, um gutes Personal über einen längeren Zeitraum halten zu können. Dies ist jetzt mit den neuen Produkten außerhalb unserer Hochsaison möglich, die wir ab diesem Jahr in unserem Unternehmen verpacken und sortieren werden."  

Für weitere Informationen:
Diederick Meijer
Agromartin Plusberries
Tel: +34 (0) 959504454
Mob: +34 (0) 647593617
E: dmeijer@plusberries.com
www.plusberries.com 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet