David Figueredo, La Unión Corp (Spanien):

"Wir starten die Gurkenkampagne mit über 3.500 Hektar, die bereits unter Vertrag stehen"

Die Gemüsekampagne 2020/2021 von Almería startete in einer Ausnahmesituation aufgrund der Coronakrise, die Unternehmen dazu gezwungen hat, bei ihren Aktivitäten sehr vorsichtig zu sein und extreme Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Während des gesamten Produktionsprozesses wurden neue Sicherheitsmaßnahmen eingeführt.

La Unión Corp, eines der größten Gurkenexportunternehmen, hat bereits Verträge zum Kauf der Gurkenernte auf 3.500 Hektar unterzeichnet. „Diese Zahl ähnelt der der letzten Saison, wir hoffen jedoch, sie in Zukunft deutlich zu steigern“, sagte David Figueredo, kaufmännischer Leiter der La Unión Corp. „Wenn die Wetterbedingungen zu Beginn der Saison günstig sind, werden wir bereits ab Mitte Oktober auf Hochtouren sein“, fügte er hinzu.

Derzeit werden die europäischen Märkte noch von niederländischen Gurken dominiert, aber in den kommenden Wochen werden große Einzelhandelsketten schrittweise auf die spanische Produktion umstellen. „Die Niederlande beenden die Saison mit einer kurzen Preiserholung, aber in den vergangenen Wochen waren die Preise viel niedriger. Das Produkt unterliegt während der gesamten Saison Preisschwankungen, die nicht immer leicht zu prognostizieren sind. In Spanien erwarten wir eine Saison wie im letzten Jahr, auch in Bezug auf die Preise“, sagte David Figueredo.

Die Konkurrenz durch kanarische Gurken ist laut Figueredo nur auf dem britischen Markt spürbar. „Die Kanarischen Inseln exportieren Gurken per Schiff. Der Seeverkehr ist langsam, was den Zugang zu anderen europäischen Märkten erschwert, da Gurken eine relativ kurze Haltbarkeit haben. Almería nutzt den Straßentransport und ermöglicht es dem Produkt, unter optimalen Bedingungen sein endgültiges Ziel zu erreichen.“ 

La Unión ist eines der am meisten exportierenden Agrarunternehmen mit Sitz in Almería. 80% der Produkte werden in Europa vermarktet und sind in Ländern wie Deutschland, Großbritannien und Frankreich erfolgreich. Auch in nordeuropäischen Ländern wächst der Umsatz stark.

Auf Nachfrage des Marktes und als Vertriebsgesellschaft, die das ganze Jahr über frische Produkte liefert, konzentriert sich La Unión auch auf den Anbau von Minigurken. „Angebot, Nachfrage und Verfügbarkeit von Minigurken nehmen stetig zu. Immer mehr Erzeuger reservieren einen Platz für diese Ernte im Gewächshaus“, schilderte David Figueredo.

La Unión hat sich von einem Familienunternehmen, das sich dem Export von Gemüse widmet, zu einem weltweit führenden Unternehmen im Obst- und Gemüsemarketing und zum weltweit führenden Gurkenvermarkter entwickelt. Derzeit ist das Unternehmen mit über 400.000 Tonnen der führende Obst- und Gemüsevermarkter in Europa. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über 3.000 landwirtschaftliche Erzeuger, 25 Betriebszentren zwischen Almería und Granada, 1.500 Mitarbeiter und 3 Laboratorien, die jährlich mehr als 64.000 Analysen durchführen.

Angesichts der aktuellen Situation hat sich das Unternehmen bemüht, seine Prozesse an die Bedürfnisse des Marktes und des Endverbrauchers anzupassen. Um die Lebensmittelsicherheit seiner Produkte zu gewährleisten, verfügt das Unternehmen über mehrere Teams von Spezialisten, Systemen und zugelassenen Verfahren zur Kontrolle und Bewirtschaftung der Ernte.

Jesús Barranco, CEO von La Unión Corp, erklärte: „Wir sind uns derzeit der Bedeutung unserer Branche bewusst. Die Rolle, die uns übertragen wird, ist eine große Motivation für uns, uns weiterhin dafür einzusetzen, allen unseren Kunden die Lieferung eines Produkts von höchster Qualität zu garantieren. Der Start der aktuellen Kampagne ist in ganz Europa von einer gewissen Unsicherheit geprägt. Wir haben sie jedoch mit größter Sorgfalt vorbereitet, um unvorhergesehene Probleme zu vermeiden, die sich auf Produktion, Lieferung, Qualität und Marketing auswirken. Wir gewährleisten natürlich auch die Sicherheit unserer Mitarbeiter.”

Für weitere Informationen:
Mar Rubio
La Unión Corp.
Tel: +34 950580800 (Spanien)
mrubio@launioncorp.com
launioncorp.com


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet