BLE-Marktbericht Kartoffeln KW 33:

'Einheimische Speisekartoffeln dominierten inzwischen augenscheinlich das Geschehen'

Einheimische Offerten dominierten inzwischen augenscheinlich das Geschehen bei den Speisekartoffeln. Es standen eine Vielzahl von Varietäten bereit. Die Qualität wusste zu überzeugen. Zufuhren aus Frankreich, Israel und Italien komplettierten das Sortiment mit eher geringen Mengen. Punktuell schränkten sich die italienischen Zuflüsse schon merklich ein, die Saison bog auf ihre Zielgerade ein. Dies geht aus dem aktuellen BLE-Marktkommentar hervor. 

Hier gelangen Sie direkt zum vollständigen Marktbericht. 



Insgesamt genügte die Verfügbarkeit, um das Interesse zu stillen. Oftmals fiel sie sogar etwas zu umfangreich aus, denn infolge der Ferien und des sommerlichen Wetters hatten sich die Unterbringungsmöglichkeiten eher vermindert. Die Vertreiber gewährten oftmals Vergünstigungen, um das Geschäft zu beleben. Dies gelang jedoch nicht durchgängig. 

Quelle: BLE


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet