Zu gut für die Tonne! hofft auf zahlreiche Initiativen und Ideen

Aktionswoche für Lebensmittelwertschätzung – jetzt mitmachen

Aktionswoche für Lebensmittelwertschätzung – jetzt mitmachen
Unter dem Motto #deutschlandrettetlebensmittel findet vom 22. bis 29. Septem-ber 2020 die erste bundesweite Aktionswoche für mehr Lebensmittelwertschätzung statt. Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ruft engagierte Privatpersonen, Unternehmen sowie Vereine und Verbände dazu auf, eigene Aktionen zu initiieren und online vorzustellen.

Verschiedene Initiativen und Projekte zeigen auf der Aktionswochen-Internetseite www.deutschland-rettet-lebensmittel.de bereits vielfältige Möglichkeiten, sich für die Vermeidung von Lebensmittelabfällen und für mehr Wertschätzung der Lebensmittel einzusetzen: So gibt es zum Beispiel in Montabaur einen "Fair-Teiler". Zu diesem öffentlichen Kühlschrank können überschüssige Lebensmittel gebracht und andere wieder mitgenommen werden. Gymnasialschülerinnen und -schüler präsentieren auf der Aktions-Internetseite ein digitales Kochbuch mit klimafreundlichen Gerichten. Auf Kindergarten-Kinder wartet ein Kühlschrank-Quiz und Web-Seminare zeigen, wie Lehrkräfte das Thema Lebensmittelverschwendung spielerisch in den Grundschul-Unterricht einbinden können.
Wer eine eigene Aktion vorschlagen möchte, hat viele Möglichkeiten. Anregungen gibt der Aktionsleitfaden. Die Angebote können analog als Ausstellungen oder Veranstaltungen sowie digital als Aufklärungs- und Informationsangebote durchgeführt werden. Zu Veröffentlichung eingereicht werden können die Aktionsideen per E-Mail an kontakt@zugutfuerdietonne.de. Fragen werden ebenfalls darüber beantwortet. Informationen zu den Einreichungsmodalitäten gibt es hier.

Begleitende Materialien für alle Alters- und Interessengruppen
Die Zu gut für die Tonne!-Koordinierungsstelle im Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) steht allen Interessierten beratend und mit Materialvorlagen zur Seite. Ob Plakate oder Online-Banner – das BZfE in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung unterstützt die Akteure in ihrer Öffentlichkeitsarbeit. Alle Materialvorlagen sind hier zu finden.

Quelle: BLE


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet