Startup RETTERGUT produziert Erfrischungsgetränk aus 'unverkäuflicher' Ware

"Wir haben eine sinnvolle Verwendung für aussortierte Gurken gesucht"

Diesen Sommer kann man seinen Durst endlich auch nachhaltig löschen: Mit RETTERGUT gurke & minze erfrischt man sich mit gutem Gewissen. Das Besondere: Bei der Produkt on werden „krumme“ Gurken verwendet, die ansonsten aussortiert werden. Zusätzlich kommt das Getränk in einer Flasche aus recyceltem PET und mit dem Verkauf werden nachhaltige Projekte gefördert.

„Die Mengen an Gurken, die jedes Jahr aussortiert werden, nur weil sie nicht „normschön“ sind, ist erschreckend!“, so Geschäftsführer Philipp Prechtner im Gespräch mit About Drinks. „Wir haben eine sinnvolle Verwendung für diese Gurken gesucht, die zur Saison passt, lecker ist und den krummen Gurken ein zweites Leben schenkt.“, ergänzt sein Bruder und Mit-Gründer Stefan Prechtner. Das Ergebnis: ein trendiges Erfrischungsgetränk mit geretteten Gurken und einem Hauch von Minze.

Weitere Informationen:
www.rettergut.de.  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet