Geoffrey Delbaere, Warnez Potatoes

"Innovation ist ein guter Weg, um die Kartoffel wieder poplulär zu machen"

Die Beliebtheit der Kartoffel nimmt bereits seit geraumer Zeit ab. Eine Schande, sagt Geoffrey Delbaere von Warnez. "Es ist ein so vielseitiges, nachhaltiges und gesundes Produkt, dass es als Superfood angesehen werden kann. Aus diesen Gründen ist es wichtig, dass wir es nicht verkümmern lassen. Um die Kartoffel wieder ein bisschen sexy und beliebter zu machen, haben wir in den letzten Jahren viel Aufwand in Convenience-Produkte gesteckt, aber wir wollen, dass das Kernprodukt, die Kartoffel, bleibt."


Charlotte Warnez und Geoffrey Delbaere auf der Fruit Logistica 2020

"Der Trend zu Convenience setzt sich unverändert fort. Es ist wichtig für uns, unsere Produkte entsprechend anzupassen, aber auch die Menge an gewaschenen, unverarbeiteten Kartoffeln zu wahren. Alle Convenience-Produkte richten sich an den Endverbraucher. Wir haben bereits eine Püree-Verpackung eingeführt, mit der der Konsument leicht ein besonderes Kartoffelpüree bereiten kann. Wir haben auch 100% vorgekochte Kartoffeln (mit oder ohne Kräuter) eingeführt, die der Kunde in der Pfanne, im Ofen und in der Mikrowelle zubereiten kann. Diese Produkte machen es für den Verbraucher 'bequemer', Kartoffeln zu essen", sagt Geoffrey.


Pflanzkartoffeln werden in Gartenzentren verkauf

Zusätzlich zu den Convenience-Produkten hat Warnez Potatoes ein weiteres neues Produkt in sein Sortiment aufgenommen: Pflanzkartoffeln für den Hobbygärtner. "Normalerweise verkaufen wir die Pflanzkartoffeln an die Erzeuger, aber jetzt haben wir auch kleine Pakete für den Hobbygärtner", so Delbaere weiter. "Neben den Produktinnovationen haben wir in den letzten Jahren auch große Aufmerksamkeit in die Verpackungen gesteckt. Die Verpackungen unserer Eigenmarke Warnez, die hauptsächlich im Großhandel zu finden sind, werden bald aus Biokunststoff hergestellt. Wir haben jetzt auch Verpackungen für vertikale Maschinen, die zu fast 100 Prozent aus Papier auf Rollen bestehen. Obwohl die Umstellung auf nachhaltige Verpackungsmaterialien nicht immer einfach ist, stellen wir fest, dass unsere Kunden mit der richtigen Kommunikation sicherlich bereit für den Umstieg sind."


Semoulin 1kg und Verpackung aus +95% Papier und dadurch biologisch abbaubar


100% vorgekochte Kartoffeln durch Pasteurisierung

Für weitere Informationen:
Geoffrey Delbaere
Warnez Potatoes
Marialoopsesteenweg 2L
B-8700 – Tielt - Belgien
T: +32 051 400812
info@warnezpotatoes.be     
www.warnezpotatoes.be   


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet