Dunkle Tomate YOOM für Fruit Logistica-Innovationspreis nominiert

Pflanzliche Ernährung kann eine Rolle bei der Reduzierung von Kohlenstoffemissionen spielen. Um jedoch realistischerweise signifikante und nachhaltige Veränderungen zu erreichen, muss die Industrie die Effizienz in der gesamten Wertschöpfungskette weiter verbessern und Gemüse anbieten, das für die Verbraucher attraktiv ist.

Das Syngenta-Gemüsesaatgut-Team wird Kunden und Interessenvertreter an ihrem Stand auf der Fruit Logistica 2020 (Berlin, 5.-7. Februar) willkommen heißen. Das Unternehmen wird ein neues komplettes Sortenportfolio vorstellen, das zuverlässige und nachhaltige Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette bietet.

Zu den aufregenden Innovationen, die ausgestellt werden, gehört die gesamte Palette an Paprikasorten, die das ganze Jahr über angeboten werden. Sie bieten das beste Resistenzpaket und sind für die konventionelle oder ökologische Landwirtschaft geeignet. Eine weitere Innovation ist die kernlose Mini-Wassermelone, ein neues Größenkonzept für moderne Familien mit minimalem Abfall.

„Syngenta hat vor kurzem die Verpflichtung des Unternehmens bekannt gegeben, 2 Milliarden US-Dollar in Innovationen zu investieren, die speziell darauf ausgerichtet sind, einen Wandel in der landwirtschaftlichen Nachhaltigkeit herbeizuführen“, sagte Arend Schot, Leiter von EAME Vegetable Seeds.

Arend Schot nannte als Beispiele für die Innovation von Syngenta die Easy-Broq Brassica- und Baby-Pflaumentomatensorten, die die Nahrungsmittelabfälle an jedem Punkt der Wertschöpfungskette deutlich reduziert haben.

Die neue Produktlinie Champion-Kohl hat sich als widerstandsfähiger gegen die Auswirkungen des Klimawandels erwiesen, während neue kohlrabi-clowroot-resistente Sorten es den Landwirten ermöglichen, dem wachsenden Druck dieser Krankheit zu begegnen und dennoch hohe Erträge an Qualitätsprodukten zu erzielen.

„Eine stärkere Betonung der genetischen Merkmale und der Pflanzenzüchtungstechnologien zur Bereitstellung nachhaltiger Lösungen wird den Landwirten helfen, die Gesundheit der Böden zu verbessern, die natürlichen Ressourcen zu schützen und eine klimagerechte Landwirtschaft zu unterstützen. Dies ist ein zentrales Anliegen der Verbraucher“, fügte Herr Schot hinzu.

Future Labs – ‚Die Zukunft der Pflanzenzüchtung erschließen‘
Die Besucher der Fruit Logistica erhalten die Gelegenheit, an der Veranstaltung "Unlocking the future of plant breeding" teilzunehmen, die zusammen mit dem Internationalen Saatgutverband stattfindet (Future Labs Halle 27, Mi 5. Februar, 14 Uhr). Dr. Alexandra Brand, CEO von Syngenta für Nachhaltigkeit, wird zusammen mit einer Gruppe von Branchenexperten die Vorteile neuer Technologien für Verbraucher und Einzelhändler untersuchen.

„Innovationen in der Pflanzenzüchtung bieten einen Teil von vielen Lösungen für die globale Herausforderung, angesichts des Klimawandels nachhaltige Ernährungssysteme aufzubauen und die ständig wachsende Nachfrage der Verbraucher nach qualitativ hochwertigen, gesunden Nahrungsmitteln zu befriedigen", sagte Dr. Brand. "Wir freuen uns auf einen positiven Dialog darüber, was dies für die Lebensmittel-Wertschöpfungskette und die Verbraucher bedeutet“, sagte Dr. Brand.

Innovationspreis
Die einzigartige violette Cocktailtomate YOOM™ von Syngenta wurde für den renommierten Fruit Logistica Innovation Award (FLIA) nominiert. Er wird bei der Veranstaltung verliehen und zeichnet herausragende Innovationen in der gesamten Obst- und Gemüse-Lieferkette aus, von der Produktion bis zum Verkaufspunkt.

Jeremie Chabanis, Leiter der Wertschöpfungskette EAME, sagte: „YOOM™ hat sich aufgrund seines einzigartigen Geschmacks und seiner Vorteile in Verbindung mit seiner optisch attraktiven violetten Farbe als eine wirklich herausragende Sorte erwiesen. Sie war bereits ein Erfolg bei den Züchtern und bietet ein großartiges Geschmackserlebnis für die Verbraucher. Darüber hinaus hat die aufregende Marketingkampagne und -präsentation ein Produkt mit echter Wirkung für die Wertschöpfungskette geschaffen. Es ist eine große Anerkennung, es unter den führenden innovativen Produkten der Branche zu sehen.“

Mehr Informationen:
Jeremie Chabanis
Syngenta
Tel.: +33 7 86 88 70 29
www.syngenta.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet