Mike Looije, Yex:

Granatapfel Markt erholt sich nach ruhiger Phase

Eine Zeit lang war die Nachfrage nach Granatäpfeln nicht gerade groß. Allerdings steigt sie nun wieder an, sagt Mike Looije, Produktmanager von Yex. "Es waren jetzt einge Zeit lang viele verschiedene Produktionsländer auf dem Markt. Deswegen gab es durchgehend ein recht großes Granatapfel Angebot. Zurzeit erhalten wir den Großteil unserer Produkte aus Ägypten, wir könnten allerdings auch aus der Türkei beliefert werden."

Yex Mitarbeiter Nico Spruijt 

"Länder wie Ägypten und die Türkei können bis März liefern. Sie nehmen dann Granatäpfel aus ihren Lagern. Je später es wird desto mehr leidet die innere Qualität der Frucht allerdings. Deswegen steigen wir meist schnell auf Produkte aus Übersee um. Produkte aus Indien sind beispielsweise bis Ende Dezember erhältlich. Sie sind teurer, aber sie haben eine herrlich rote Farbe und sind sehr gefragt."Bei Yex werden Granatäpfel eine immer wichtigere Produktgruppe. "Dank unserer Partnerschaften mit Produzenten können wir unseren Kunden das ganze Jahr über Granatäpfel anbieten. Vor allem die Saison in Übersee ist dabei sehr wichtig für uns. Die peruanische Saison startet im März oder April und geht dann bis zum Sommer." 

"Was die Sorten angeht, so setzen wir vor allem auf 'Wonderful', aber auch die indische Sorte 'Bhagwa' wird immer beliebter. Granatäpfel passen perfekt zum Weihnachtsessen. Sie machen sich gut in Salaten, aber auch in Desserts", sagt Mike abschließend.

Für weitere Informationen: 
Mike Looije
Yex
Tel: +31 (0) 174 214 541
Email: m.looije@yex.nl 
Website: www.yex.nl 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet