Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Schweizer Konzern Migros sieht vom Neubauprojekt ab

Doch kein eigenes Gewächshaus im Wallis

Die Migros plante im Unterwallis ein Mega-Gewächshaus. Nun verzichtet sie auf dem Bau. Die Migros plante mit einem Gewächshaus in Collombey-Muraz VS ganze 20 Hektaren zu bepflanzen und damit die Gemüsebauern zu konkurrenzieren. Nun sind die Pläne aber vom Tisch, wie der Detailhändler gegenüber dem Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) bestätigte.

Laut dem Migros-Mediensprecher Tristan Cerf habe man das Projekt neu beurteilt und entschieden, dass weder bei der Bevölkerung, noch bei den Organisationen gut ankomme. "Wir haben uns entschieden, jetzt aufzuhören, wo es noch Sinn macht", so Tristan Cerf gegenüber dem Radio.

Quelle: SRF 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet