Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Martin Frankort schreibt ein Reisebuch

Vom Gemüsehändler zum Weltreisenden

Der Unternehmer Martin Frankort aus dem niederländischen Venlo hat in 25 Jahren zusammen mit seinem Kumpel Theo Koning das Obst- und Gemüseunternehmen Frankort & Koning zu einem international renommierten Handelsunternehmen gemacht. Vor etwa acht Jahren verkauften sie einen Teil ihrer Anteile an den irischen Konzern Total Produce, und Frankort hatte mehr Zeit für seine große Leidenschaft: das Reisen. Kürzlich erschien sein erstes Buch. Das Besondere ist, dass der Erlös aus dem Verkauf des Buches an die Stiftung KidzBase geht, eine Wohltätigkeitsorganisation, die von Martin gegründet wurde und für Kinder in Nord- und Mittel-Limburg arbeitet, die im eigenen Heim nicht sicher aufwachsen können.


Das Buch ‘Reisverslagen en beschouwingen met een knipoog’  

Die meisten Menschen gehen es mit 65 etwas ruhiger an, aber das scheint bei Martin Frankort nicht der Fall zu sein. Im Hintergrund ist er weiterhin als Berater bei Frankort & Koning tätig, zusammen mit seiner Tochter Charlotte ist er an der Entwicklung verschiedener Immobilienprojekte im In- und Ausland beteiligt, hat er Anteile in  mehreren Unternehmen und ist sehr aktiv für die Stiftung KidzBase. Trotz allem kann er ausreichend Zeit freimachen für seine regelmäßigen Reisen.

KidzBase
Für Martin ist Abenteuer das Wesentliche des Reisens und das Reiseziel ist dann auch weniger wichtig. Er bevorzugt afrikanische Länder wie Uganda, Kenia, Namibia und Marokko, aber Chile hat ihn am meisten beeindruckt. Dort besuchte er 1995 verschiedene Projekte einer niederländischen Gemeinde, deren Brüder in den ärmsten Vierteln der Hauptstadt Santiago und der Umgebung versuchen, Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen. Bei diesem ersten Besuch in Chile wurde der Grundstein für KidzBase gelegt, das Martin viele Jahre später gründete und das sich seitdem zu einer unabhängigen Stiftung entwickelt hat, die auch ohne den Einsatz und die Unterstützung von Martin auf eigenen Beinen stehen kann.

Das Buch von Martin Frankort wird ab Anfang November im Handel erhältlich sein, und der Reinerlös aus dem Verkauf geht vollständig an die Stiftung KidzBase.

Für weitere Informationen:
Stichting KidzBase
www.kidzbase.com  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet