Die letzten Reste der niederländischen Gewächshaussaison

Die Gewächshausgemüsesaison geht langsam zu Ende, schreibt Frits van der Meulen in seiner KCB-Kolumne. In den Supermärkten ist die Mehrheit der Produkte in den Regalen noch niederländisch. Es wäre schön, diese Saison mit Qualitätsprodukten von unseren eigenen Böden zu beenden.

Qualitätsgewächshausprodukte
Die Qualität der Paprika ist immer noch exzellent. Die Farbe bleibt gut und wir sehen auch wenige, qualitative Probleme beim Handel. Die Paprika kommen bereits aus Spanien an, aber die Qualität, die da zu sehen ist, ist sehr enttäuschend.

Die Tomatensaison geht sogar noch viel länger weiter. Immer öfter finden wir niederländische Tomaten das ganze Jahr über auf dem Markt. Die Qualität ist exzellent; hier und da gibt es ein paar Beanstandungen. Die Auberginen haben das ganze Jahr über eine gute Qualität. Es tauchen auch exzellente, spanische Auberginen auf dem Markt auf, normalerweise in Plastik verpackt.

Bei Gurken geht die Ernte zuneige und die Qualität schwankt. Neben guten Gurken gibt es auch welche, die eine schlechte Qualität in Bezug auf Form, Farbe und Schalenschäden aufweisen. Dementsprechend lassen sich diese Produkte nur schwer verkaufen, sobald sie im Geschäft sind.

Letzte Erntewochen für Eisbergsalat
Der Eisbergsalat befindet sich in seinen letzten Erntewochen und mit dem ganzen Regen, der gefallen ist, und den niedrigen Temperaturen ist es schwer, die Qualität auf einem hohen Niveau zu halten. Die Knollen sind nicht mehr fest und deshalb sehen wir mehr Schäden.

Quelle: KCB


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet