Erwerbsformalitäten mit Gründung der Jupiter Group EU B.V. abgeschlossen

Cool Fresh International hat sich offiziell zur Jupiter Group Europe, B.V. gewandelt. Im Mai 2019 erweiterte der preisgekrönte globale Erzeuger Jupiter Group sein globales Netzwerk durch die Übernahme von Cool Fresh International mit seiner Logistiksparte Saphir BV und dem in Valencia (Spanien) ansässigen Handelsunternehmen AgroMarketing Cool Fresh Espana.

Die Gruppierung ist nun offiziell als Jupiter Group Europe B.V. registriert, die innerhalb der Struktur der Jupiter Group besteht.

Seit der Expansion ist das Kernsortiment der Jupiter Group auf Ananas, Melonen, Knoblauch, Ingwer, Limette und Avocado angewachsen. Sie ergänzen ihr Portfolio an Trauben, Zitrusfrüchten, Kirschen und Kiwis.

Der neue europäische Knotenpunkt von Jupiter bietet ein Tor zum europäischen Festland und ist an flexible Verpackungslösungen gewöhnt, die den Bedürfnissen der Einzelhändlern und ihren differenzierten Kundengruppen gerecht werden. Das neue Angebot hat die globale Reichweite von Jupiter gestärkt und die Durchlaufzeiten zu den Märkten verkürzt.

Mark Tweddle, CEO der Jupiter Group, kommentiert: "Wie erwartet war es ein umfangreicher Prozess, zwei Unternehmen zu integrieren. Wir sind nun in der Lage, den neuen Konzernzuwachs als Teil der Familie zu präsentieren und auf unserem soliden Fundament aufzubauen. Während die Jupiter Group weiter wächst, hat jeder einzelne Teil von ihr seinen Platz, um sicherzustellen, dass wir unseren Lieferanten, Kunden und Mitarbeitern jederzeit hervorragende Leistungen bieten."

Das Team, das zuvor als Cool Fresh International arbeitete, hat eine lange Geschichte in der globalen Beschaffung und Vermarktung von Frischprodukten an seinen drei Standorten. Jupiter freute sich, seine bereits vielfältige Belegschaft und auch seinen Mitarbeiterstamm zu erweitern.

Jetzt, in einem Team, haben die verbundenen Unternehmen alle Strukturen überprüft und verfügen über die am besten geeignete Lösung, die sowohl den britischen Hauptsitz als auch den EU-Knotenpunkt umfasst, um das globale Geschäft zu unterstützen. 

Der Beschaffungsdirektor der Jupiter EU und dienstälteste Kollege Hugo Vermeulen sagt: "Die Integration von zwei Unternehmen aus zwei verschiedenen Ländern ist nicht einfach, aber beide Teams sind voll und ganz der Integration verpflichtet, profitieren von den Stärken und lernen von den Erfahrungen des anderen.

Die Produktionsstruktur der bestehenden Jupiter Group zusammen mit dem Vertriebsnetz der neuen Jupiter Group EU schafft positive Synergien, von denen alle Beteiligten profitieren werden."

Mit der Aufnahme der Jupiter Group EU in die größere Familie lag der Schwerpunkt auch auf der Integration ihrer bereits bemerkenswerten CSR-Projekte. Die beeindruckende CSR-Strategie der Gruppen wird in ihrem ersten CSR-Bericht gipfeln, der noch vor Ende dieses Kalenderjahres erscheinen soll.

Für weitere Informationen: 
Kirsty Fleetwood
Jupiter Group
Tel: +44 07590 441777
Email: kirstyF@jupitermarketingltd.com
www.jupitermarketingltd.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet