Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Noémie Dorion, Martin Emballage:

”Die Nachfrage nach Holzverpackungen steigt, da Kunststoff immer weniger gefragt ist”

Martin Emballage befindet sich im Departement Deux-Sèvres und war ursprünglich ein Familiensägewerk. Das 1947 gegründete Unternehmen begann in den 1950er Jahren mit der Herstellung von Käsekästen. In den 70er Jahren spezialisierte sich das Unternehmen auf Verpackungen aus leichtem Holz. „Wir können 13 Millionen Verpackungen pro Jahr herstellen, alle Produkte zusammen. Wir stellen hauptsächlich Holzkörbe, Kisten und Schalen her und bieten auch individuell anpassbares Zubehör an, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Unsere Arbeit konzentriert sich jedoch weiterhin hauptsächlich auf Holzverpackungen“, erklärt Noémie Dorion von der Vertriebsabteilung des Unternehmens.

80% der Produkte von Martin Emballage sind für die Lebensmittelindustrie bestimmt. „Wir bieten unter anderem Verpackungen für Obst und Gemüse, Käse und Lachs an. Parallel dazu wachsen wir in anderen Märkten wie dem Gartenbau weiter.“

Die Verpackungen werden in vielen Bereichen eingesetzt und die Nachfrage hat in den letzten Jahren zugenommen. „Unsere Verpackungen werden als Logistikmittel für den Transport und zum Verpacken von Mehrwertprodukten verwendet. Das Holz ergänzt oder ersetzt für einige unserer Kunden vollständig den Kunststoff. Dank unserer Innovationen kann Martin echte Alternativen zum Kunststoff anbieten. Holz bleibt ein natürliches und zeitloses Material, das beim Verbraucher beliebt ist.“

Martin Emballage bezieht seine Produktion vor Ort, um den ökologischen Fußabdruck zu verringern. „Natürlich haben wir ein nachhaltiges Holzernte-System. Wir schneiden das Holz nur in einem Umkreis von 150 km um das Unternehmen. Wir haben das Glück, dass wir uns in einer Region mit vielen Pappeln des Marais Poitevin befinden. Die Pappeln werden im Alter von 18 Jahren gefällt, und wir subventionieren und fördern dann die Wiederbepflanzung. Mit anderen Worten, für jeden gefällten Baum geben wir den Pappeln-Landwirten Geld zurück, damit wieder neu gepflanzt werden kann.“

Für weitere Informationen:
Noémie DORION
SAS Martin Emballages
29 route de Champdeniers
79400  Augé - France
Tel: +33(0)5 49 05 77 73
Mobil: +33(0)7 72 45 03 73
www.panier-bois.com 
www.tonely.fr   


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet