Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Dienstleistung gilt nur für bestimmte Produkte

Aldi weitet Lieferservice aus

Nach Aldi Süd hat nun auch Aldi Nord ein Online-Sortiment eingeführt. Der Discounter liefert Produkte nach Hause, die zuvor online bestellt und bezahlt werden können. Die neue Möglichkeit hat jedoch auch Grenzen. Mit einem neuen Lieferservice bietet Aldi Nord neben dem bisherigen Sortiment auch die Möglichkeit der Online-Bestellung und Anlieferung nach Hause an. 

Lieferservice bei Aldi Süd bereits seit 2017
Bereits seit 2017 gibt es den Lieferservice bei Aldi Süd unter dem Titel "Aldi liefert". Die Kunden konnten bisher Artikel in der Filiale bestellen und nach Hause liefern lassen. Nun kommt auch die Möglichkeit der Online-Bestellung hinzu – und das für Aldi Süd und Nord. 

Bisher sei der Lieferservice bei den Kunden beliebt gewesen, heißt es von Aldi Süd in einer Pressemitteilung. Ziel sei es, den Einkauf zu erleichtern und neue Zielgruppen anzusprechen. 

"Aldi liefert" gilt nur für bestimmte Produkte 
Doch wer nun dachte, er könnte sich künftig mit Lebensmitteln beliefern lassen, der irrt. Die Produkte aus dem "Aldi liefert"-Angebot sind Aktionsartikel und sollen nach und nach erst ausgebaut werden. Ziel sei es, Produkte anzubieten, die über das Angebot in den Filialen hinausgehen. Die Produkte gibt es nur solange der Vorrat reicht. 

Bestellt werden können die Artikel auf der Homepage von "Aldi liefert" – dort kann mit Paypal oder Kredikarte gezahlt werden. 

Quelle: Aldi Nord 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet