Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber
Henk van der Meij, Hars&Hagebauer:

"Der Mangomarkt sieht gut aus"

Nach einer schwierigen Phase hat sich der Mangomarkt erholt. Er sieht seit einigen Wochen sehr gut aus. "Nachdem die sengalesische Saison ziemlich abrupt geendet ist, war vor allem Brasilien auf dem Markt. Allmählich kommt auch Spanien dazu und Israel liefert seine normalen Mengen", sagt Henk vand er Meij von Hars&Hagebauer.

"Dadurch ist das Angebot eher begrenzt und die Preise haben vor zwei Wochen einen Höhepunkt erreicht. Inzwischen sind diese Hochs recht ausgeglichen, aber die Preise für brasilianische Mangos sind noch immer ziemlich gut, es lohnt sich sehr für uns", sagt der Importeur zufrieden.

"In Spanien sind die Erträge in diesem Jahr etwas geringer und Israel überschwemmt den Markt auch nicht gerade. Dadurch sind die Aussichten für die nächsten Wochen sehr gut. Der Markt wird natürlich irgendwann wieder umschlagen, aber noch gibt es keine Anzeichen dafür."

Für weitere Informationen:
Henk van der Meij
Hars & Hagebauer 
Handelsweg 35
2988 DB Ridderkerk
Tel: 0031 (0) 180-745100
henk@harshagebauer.nl 
www.themangospecialist.com 

Erscheinungsdatum: