Italien: Marabel Kartoffelsaison hat in der Provinz Cosenza begonnen

Die Marabel Kartoffelsaison hat in der Sila Region in Kalabrien (Süditalien) begonnen. Es ist eine Sorte mit gelber Haut und hellgelbem Fleisch. Sie eignet sich perfekt fürs Frittieren oder Backen. 

"Wir haben am Samstag, 16. August 2019, mit der Ernte begonnen: das Produkt hat eine perfekte, weiche Konsistenz und wurde deswegen sofort geerntet und verkauft. In ein paar Tagen werden die Kartoffeln fester. In jedem Fall sollen vor dem 20. September, wenn die Temperaturen etwas fallen werden, keine Kartoffeln eingelagert werden", sagte Gianpietro Magliari von F.lli Magliari aus Celico (Cosenza Provinz).

Marabel Kartoffeln

"Unser Hauptaugenmerk liegt nun auf Marabel Kartoffeln und wir werden sie bis in den November hinein verkaufen. Außerdem sind wir gerade dabei die Folien von den anderen Kartoffel-Plantagen zu entfernen. In etwa einem Monat beginnt dann die Ernte und der Verkauf der Agria Sorte", fährt Gianpietro fort. 


Felice und Gianpietro Magliari, auf einem Agria Kartoffelfeld Ende Juli 2019. Zusammen mit ihrem Bruder Fabio leiten sie das Familienunternehmen. 

Das Unternehmen hat außerdem eine neue Website -magliaripatate.business.site. Über verschiedene Verkaufswege erreichen die Kartoffeln des Familienunternehmens ganz Italien. 

Agria Kartoffelfeld Ende Juli 2019. Gesät wurde am 10. Mai.

Für weitere Informationen:
Felice e Gianpietro Magliari
F.lli Magliari
Torre Rosario - Celico (CS) - Italien
Website: magliaripatate.business.site 
Facebook: www.facebook.com/magliari828593


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet