Polnische Steinfrüchte sehr gefragt im Brandenburger Großhandel

"Preislich attraktive Zwetschgen aus Polen erfreuen sich einer guten Nachfrage"

Parallel zu den deutschen Zwetschgen tauchen vor allem im Osten derzeit jede Menge polnische Steinfrüchte im Handel auf. „Es gibt zwar ausreichend deutsche Zwetschgen auf dem Markt, die polnischen sind aber preislich recht attraktiv. Der Preis der polnischen Früchte liegt innerhalb der Saison um 20 Prozent unter den deutschen Notierungen. Darüber hinaus pflegen wir schon jahrelange Beziehungen zu unseren zertifizierten Lieferanten nach Polen“, weiß Michael Stahlberg, Ein- und Verkäufer des Fruchtwarenhandels Ciaciuch mit Sitz in Wittstock/Dosse (Brandenburg).

Die polnischen Steinfrüchte finden momentan guten Anklang bei den Brandenburger Großhandelskunden, bestätigt Stahlberg des Weiteren. „Wir beliefern vorrangig Wiederverkäufer, Gastronomen und Großverbraucher. Gerade bei den Zwetschgen stellen wir – zumindest bei unserer Kundschaft – fest, dass nicht unbedingt heimische Ware verlangt wird. Die relativ beschränkte Anbaufläche für Zwetschgen in unserer Region könnte dafür auch ein Grund sein.“

Der Fruchtwarenhandel Ciaciuch vertreibt vorrangig die Zwetschgensorte Dabrowicka, eine mittelfeste, steinlösende Sorte, welche sich nach Bedarf auch gut für die Verarbeitung eignet. Trotz des hohen Stellenwerts der polnischen Zwetschgen bleibe der Absatz die letzten Jahre recht gleich. „Generell sehen wir aber, dass der Bedarf an polnischen Frischeprodukten – ob es Äpfel oder Heidelbeeren sind – recht groß ist. Auch auf dem Berliner Großmarkt werden je nach Saison unterschiedliche Warenmengen aus Polen gehandelt.“

Beerenobst wird derzeit ebenfalls aus Polen bezogen. Geschmacklich und preislich hält diese Ware mit den deutschen Produkten mit.

Heidelbeeren: Hoher Stellenwert der regionalen Erzeugnisse
Ins Lager des Großhandelsunternehmens trifft gerade um diese Jahreszeit jede Menge Weichobst aus Polen ein. „Wir beziehen momentan nebst Zwetschgen unter anderem Heidelbeeren und Erdbeeren aus polnischem Anbau. Vor allem bei den Heidelbeeren stellen wir eine große Nachfrage fest."

Weitere Informationen:
Fruchtwarenhandel Ciaciuch GmbH & Co.KG
Jägerstr.1-4
16909 Wittstock/Dosse OT Fretzdorf
Telefon: 033964 - 5100
Telefax: 033964 - 51014
Email: info@fruchtwaren.de 
www.fruchtwaren.de 


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet