Bio-Kräuter aus Ghana und Äthiopien

Wilco Heemskerk, Gründer von Fresh Organic Choice, beliefert das ganze Jahr über den Markt mit frischen Bio-Kräutern. Das Unternehmen aus Poeldijk liefert seine Produkte nicht nur an die Niederlande, sondern auch Skandinavien, Deutschland und Belgien.

Das ganze Jahr über
„Wir können diverse Bio-Kräuter zwölf Monate im Jahr liefern“, sagt Wilco. „Denken Sie an Produkte wie Schnittlauch, glatte Petersilie, Dill, Oregano, Rosmarin, etc. Um diese Kräuter das ganze Jahr über den Kunden auf dem Markt anbieten zu können, arbeiten wir mit festen Produzenten in Italien, Spanien und Portugal zusammen, wo sie das ganze Jahr über angebaut werden können. Im Sommer kaufen wir einen großen Anteil unserer Kräuter von niederländischen Bio-Produzenten.

„Die Kultivierung der Bio-Kräuter ist nicht einfach. Manche Kräuter sind resistenter als andere. Mit Bio-Pestiziden ist es möglich, gute Ergebnisse zu erhalten und eine 100%ige Bio-Kultivierung aufrechtzuerhalten. Im Sommer kaufen wir Bio-Kräuter von Bio-Erzeugern in den Niederlanden. Diese Saison läuft von April/Mai bis September. Das betrifft hauptsächlich Dill, Koriander, Blattpetersilie und Basilikum aus Gewächshäusern.“

Größere Nachfrage nach Bio-Kräutern
„Man sieht noch einen steigenden Trend bei den Verkäufen von Bio-Kräutern in Europa. Der Kunde arbeitet bewusst mit ihnen und ich erwarte, dass es in den kommenden Jahren einen weiteren Anstieg geben wird.“ Aufgrund des Wachstums scheint es mehr Konkurrenz auf dem Markt zu geben. „Wir sehen in den Sommermonaten Konkurrenz in unserem Segment. Die Nachfrage nach Bio-Kräutern ist im Sommer größer, obwohl der Unterschied verglichen mit anderen Saisons nicht erwähnenswert ist. Die Nachfrage nach Thymian und Rosmarin steigt bei gutem Wetter, genau wie bei Minze, die auch im Sommer beliebter ist. Im Gegensatz zur Konkurrenz sind wir in der Lage, das ganze Jahr über unsere Bio-Kräuter anzubieten aufgrund des starken Netzwerks, das wir haben. In der Zukunft möchten wir sehen, ob wir unsere Bio-Kräuter in normalen Supermärkten verkaufen können. Der Supermarkt weist generell ein kleines Kräutersortiment auf, aber der Trend des wachsenden Bio-Sortiments in den Geschäften bedeutet, dass wir hier auf einen Durchbruch hoffen.“

Ihr eigenes Sortiment an Bio-Kräutern expandiert auch. „Für uns ist Thai- und rotes Basilikum neu, das wir aus Portugal beziehen. Später möchten wir noch Meerfenchel aus Portugal und Israel zu unserem Sortiment hinzufügen.“

Äthiopien und Ghana
Im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit und Entwicklungshilfe ist Fresh Organic Choice auch in Äthiopien und Ghana aktiv, um Produzenten dort beim Anbau von Bio-Kräutern zu einem fairen Preis zu unterstützen. „Das ist ein Supportprogramm der niederländischen Regierung und von Oxfam Novib, dem wir uns angeschlossen haben und wo wir einen Beitrag leisten möchten. Die Bauern in Äthiopien haben kürzlich mehr Geld erhalten, um dieses Projekt weiter auszubauen, und wir helfen ihnen mit dem nötigen Wissen und den Verkäufen ihrer Produkte.“

Bau eines gekühlten Warenhauses in Äthiopien

Für mehr Informationen:
Wilco Heemskerk
Fresh Organic Choice
ABC Westland 206 K3
2685 DC Poeldijk
Tel: +31(0174) 28 03 65
wilcoheemskerk@forc.eu
www.freshorganicchoice.nl 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet