Geschäftsmann war massgeblich am genossenschaftlichen Zusammenschluss beteiligt

Erster Fenaco-Chef Ulrich Schlup verstorben

Ulrich Schlup, erster Chef der Fenaco, ist im Alter von 76 Jahren verstorben. Das teilen seine Familie und die Fenaco mit. Schlup war Mitbegründer und erster Vorsitzender der Geschäftsleitung der Fenaco Genossenschaft. Dieses Amt übte er bis 2002 aus. Zuvor war der Ing. Agr. ETHZ Direktor des Verbandes landwirtschaftlicher Genossenschaften Bern und benachbarter Kantone (VLG Bern), der sich mit fünf anderen Genossenschaftsverbänden zur Fenaco zusammenschloss. Schlup war maßgeblich am Zusammenschluss beteiligt.

Brücken schlagen
Bis 2001 war Ulrich Schlup auch Vorstandsmitglied des LID. In dieser Funktion war es ihm ein Anliegen, dass die Landwirtschaft Brücken der Kommunikation zur Bevölkerung schlägt.

Quelle: lid / Fenaco 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet