Wie kann man effizient Heidelbeeren klassifizieren?

Weltweit sind Heidelbeeren ein sehr beliebtes Produkt. In den letzten Jahren ist die Produktion von Heidelbeeren angestiegen und mit einer größeren Produktion wird auch eine gute Bewertung der verschiedenen Größen immer wichtiger. Ein Unternehmen, das sich auf verarbeitetes Obst und Gemüse spezialisiert, ist Zhengzhou First Industry, welches eine Verarbeitungslinie für viele verschiedene Obst- und Gemüsesorten besitzt. Sie haben auch eine Verarbeitungslinie designet, die gut mit Heidelbeeren funktioniert. Diese Sortierungslinie ist momentan sehr beliebt, wie Jason von Zhengzhou First Industry erklärt:

„Momentan sind wir eins der wenigen Unternehmen weltweit, die eine Klassifizierungsmaschine für Heidelbeeren allein entwickelt und die Patentierung dafür bestanden haben. Wir erhalten viele Anfragen für diese Maschine. Viele der Anfragen, die wir jetzt erhalten, stammen aus Europa, wo unsere Maschine sehr beliebt ist. Trotzdem wird diese Klassifizierungslinie hauptsächlich von den kleineren Produzenten verwendet. Große Unternehmen benutzen hauptsächlich die komplette Sortierungslinie, aber für die kleineren Produzenten ist es eine sehr praktische Maschine. Unsere Maschinen haben einen niedrigen Preis, verbrauchen wenig Raum, wenig Energie, erzeugen wenig Lärm, sind flexibel in der Bewegung, einfach zu bedienen und sehr sicher. Sie sind einfach zu warten und können leicht von den meisten Heidelbeererzeugern verwendet werden.“

„Unsere Heidelbeermaschine benutzt die Trommelklassifizierungstechnologie, um die unterschiedlichen Größen zu sortieren. Die Trommel in der Maschine hat unterschiedlich große Löcher, die mit dem Kleinsten beginnen und beim Größten aufhören. Je nach Durchmesser der Frucht kann die Maschine die Frucht akkurat in verschiedene Klassen einteilen, um die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden zu beantworten.“

„Unser Equipment ist auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten. Die Länge des Förderbands am Vorschub, die Höhe der Maschine und der Durchmesser der Löcher in jeder Trommel werden auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten. Wir testen die Walze der Maschine diverse Male vor der Verwendung. Jede Walze wird von professionellem Equipment verarbeitet und dann manuell von Technikern 2- bis 3mal poliert, um sicherzustellen, dass es keine Ecken und Kanten gibt. Nach dem professionellen Test kann sie verwendet werden. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass die Trommel die Frucht nicht beschädigt, sondern nur sortiert.“

„Neben dieser Trommeltechnologie bieten wir auch eine Walzenklassifizierung; die Spalten zwischen den Walzenrohren steigen allmählich bei den Bändern an und die Frucht fällt von klein nach groß sortiert durch die Spalten. Die Spalten können an die geforderten Durchmesser angepasst werden und die Geschwindigkeit der Maschine ist einstellbar. Unsere letzte Sortierungsmaschine ist ein elektronisches Wiegegerät, dass die Frucht automatisch wiegt und sie nach dem Gewicht jeder einzelnen Frucht unterscheidet. Neben dem Gewicht-, der Walzen- und der Trommelklassifizierungsmaschine besitzen wir auch Wasch- und Reinigungsmaschinen. Diese Maschine kann für verschiedene Früchte wie Kartoffeln, Äpfel, Orangen, Datteln, Birnen und Passionsfrüchte verwendet werden, da es unterschiedliche Möglichkeiten gibt, weil wir die Maschine für jedes Produkt individuell einrichten.“

„Die Klassifizierungslinien, die momentan sehr beliebt sind, sind für Heidelbeeren, aber unsere Avocadolinie ist auch sehr beliebt. Vor allem in Kenia mögen sie unsere Wasch- und Klassifizierungsmaschinen. Wir haben in den letzten Jahren in Europa schnell expandiert. Ich denke, dass das mit den engen Beziehungen zwischen China und Europa, wie der One Belt One Road Initiative, zusammenhängt. Wir liefern unser Equipment immer an die Zielländer, nach Europa dauert es 25 Tage, bis es ankommt. Wenn es angekommen ist, ist es einfach, die Teile zusammenzusetzen und es gibt keine schwierige Installation. Wer an unseren Sortierungslinien interessiert ist, kann uns gerne über die Kontaktdetails unten kontaktieren.“

Für weitere Informationen:
Jason
Zhengzhou First Industry
Phone: +86-371-63223391
Email: service@fruitprocess.com 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet