Redpack Maschinen GmbH

„Die Anforderungen an die Maschinen und die Verpackungen werden weiter steigen“

"Früher haben wir nur danach gefragt was verpackt werden soll – Äpfel, Kirschen, Pflaumen? Aber das reicht heute nicht mehr. Man muss heute zum Beispiel auch wissen welches Folienmaterial zum Einsatz kommen soll und die Maschine dementsprechend testen und kalibrieren, damit sie von Anfang an einwandfreie Arbeit beim Kunden leistet," kommentiert Dr. Markus Nöthen, vom Verpackungsmaschinenhersteller Redpack Maschinen GmbH, die aktuelle Situation in der Branche.

"Alle Maschinen arbeiten mit konventionellen wie hochmodernen Kunststofffolie, aber auch mit Bioplastik aus Zellulose oder Pergament, und teilweise mit Mischsorten." Aktuell gibt es viel mehr Diskussionen darüber ob ein Verpackungsmaterial gut oder schlecht ist. Mit unseren Maschinen ist man da flexibel – solange das Material auf einer Rolle kommt können wir es zunächst im Werkseinsatz testen und im Praxisfall nutzen!" Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Drucker und Etikettierer die zum Einsatz kommen sollen. "Hier sind wir in der Wahl nicht gebunden sondern suchen stets nach der besten Betriebslösung."

Auf der Fruit Logistica werden in diesem Jahr drei Maschinen genauer vorgestellt. Im Bereich Kräuter wird die Horizontale Redpack NTS Schlauchbeutelmaschine für das Verpacken von frischen Schnittkräutern demonstriert. Eine Besonderheit dieser Maschinen ist, dass sie auch sehr kleine Verpackungsgrößen abdecken kann. 

Je nach Bedarf kann diese Maschine mit einer Geschwindigkeit zwischen 20 und 90 Packungen pro Minute eingestellt werden. Der Produktionsauslauf ist zusätzlich mit einem Mechanismus bestückt, der die Luft aus den Päckchen drückt "Die NTS Schlauchbeutelmaschine besitzt eine einfach zu bedienende Kontrolleinheit, sie wurde aus lebensmitteltauglichem, rostfreiem Stahl hergestellt und als eine linksseitig ausführende Maschine konzipiert", erläutert Nöthen (Rechtsseitige Ausführung sind Sonderanfertigungen).

"Ein Vorteil unserer Maschinen ist, dass man für die Äpfel keine Schale mehr braucht. Sonst sieht man diese Frucht gerne in Pappschalen mit einer Schrumpffolie, mit unseren Maschinen benötigt man keinen Träger. Das spart Verpackungsmaterial und schont die Umwelt." Für die schalenlose Verpackung von Äpfeln im Flow Pack wird die P325E-FI Maschine bereits eingesetzt. "Diese Schlauchbeutellinie zum schalenlosen Verpacken von Äpfeln beeindruckt durch die neue reibungsfreie Zuführung“, so der Experte. Die Redpack-Technologie sei so schonend, dass die Äpfel keine Druckstellen bekommen.

Redpack P325E-FI Flow Pack Maschine für Äpfel im Schlauchbeutel ohne Foodtainer

Schließlich präsentiert die Firma Redpack die NTS BMI Schlauchbeutelmaschine. Als Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit mit führenden Erzeugern stellt diese praxisnahe Lösung für das Abpacken von Eisbergsalat vor. "Unsere Maschine ist schonender für den Salat, schneller, benötigt je nach Ernteprozess weniger Arbeitskräfte und verpackt das Gemüse in einen geschlossenen Flowpack, wodurch es besser vor Keimen und Kontaminationen nach der Ernte geschützt ist. Diese Lösung wird derzeit von der abnehmenden Hand geprüft."

Die englische Maschinenbaufirma aus Norwich, im Norden von London, bedient über das Vertriebsbüro in Köln neben Deutschland auch Österreich, die Schweiz und Südtirol. Die Maschinen werden individuell geplant und hergestellt und eignen sich zum Verpacken von unter anderem Obst und Gemüse in Schlauchbeuteln, auch als Schrumpfpackungen.

Besuchen Sie die Redpack Maschinen GmbH auf der diesjährigen Fruit Logistica, vom 06.-08. Februar, in Berlin: Halle 9, Stand F-03.

Für weitere Informationen:
Dr. Markus Nöthen
Redpack Maschinen GmbH
Max-Planck-Str. 4
50858 Köln
Deutschland
Tel: +49 (0) 2234 - 95 15 260
info@redpackmaschinen.de
www.redpackmaschinen.de

 


Erscheinungsdatum :
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet