Neuer Geschäftsleiter soll niederländischen Konzern durch neue Phase führen

RedStar ernennt Henri Lambriex zum neuen CEO

Herr Henri Lambriex ist zum CEO von RedStar ernannt worden. Henri folgt Kees van Oostenrijk nach. "Es freut uns außerordentlich, dass Henri, den wir bereits seit einigen Jahren gut kennen, RedStar durch die nächste Phase führen wird", heißt es in einer Pressemitteilung

Lambriex stammt aus dem Obst- und Gemüsesektor und hat in dieser Branche viele Jahre lang in England ein Im- und Exportunternehmen betrieben. Aus jenem Erfahrungsfeld heraus fungierte Henri eine Reihe von Jahren als Vorstandsvorsitzender von Thanet Earth, unserem Joint Venture in England. "In jener Zeit haben wir ihn als einen versierten Leiter und Manager mit einem reichen Wissensschatz über unseren Sektor kennengelernt. Außerdem stand er während jener Zeit in engem Kontakt zu unserem Unternehmen, was seinen Entree ebenfalls erleichtert", berichtet man. 

Tomaten: Vom Anbau bis ins Regal
RedStar ist bereits seit 60 Jahren der ultimative Experte im Bereich hochwertiger Geschmackstomaten. Als ultimativer Experte züchtet, verpackt und verkauft RedStar ganzjährig. RedStar unterscheidet sich dadurch, dass es die gesamte Kette in eigener Regie hat: Zucht, Verpackung, Verkauf und Produktgruppenmanagement.

"Wir wünschen Henri viel Erfolg in seiner Funktion als CEO von RedStar und möchten Kees van Oostenrijk sehr für seinen Beitrag in den vergangenen Jahren zur Entwicklung von RedStar danken", sagt der Konzern abschließend.

Weitere Informationen: www.redstar.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet