Peru: Neuer Mango-Exportrekord

Von Woche 44 (2018) bis Woche 1 (2019) exportierte Peru 54.079 Tonnen frische Mangos. Gegenüber den 52.759 Tonnen, die im gleichen Zeitraum der vorangegangenen Saison (2017/2018) exportiert wurden, bedeutet dies ein Wachstum von 2,5%; ein neuer Rekord bei den Lieferungen dieser Frucht.

Das hat der peruanische Verband der Produzenten und Exporteure von Mangos (APEM) angekündigt. Die Organisation erwähnte auch, dass Europa im untersuchten Zeitraum 2018/2019 das wichtigste Ziel war. 32.912 Tonnen frische Mangos wurden auf diesen Markt geliefert. Dann folgten die Vereinigten Staaten mit 16.029 Tonnen, Kanada mit 2.316 Tonnen und weitere Ziele mit 2.822 Tonnen.

Gefrorene Mangos
Bisher hat Peru in dieser Saison 5.942 Tonnen gefrorene Mangos geliefert. Dies entspricht einem Zuwachs von 110% gegenüber den 2.830 Tonnen, die im gleichen Zeitraum der vorangegangenen Saison geliefert wurden.

Das Hauptziel der gefrorenen Mangos sind die Vereinigten Staaten mit 39% und Deutschland mit 18%.

Quelle: agraria.pe


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet