Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Yannick Aerts, Fruit At Work

"Rote Kiwi ist trotz geringer Verfügbarkeit ein großer Erfolg"

 

In dieser Woche hat der Zonhoven Obsthandel Fruit At Work rote Kiwis im Sortiment. Die roten Kiwis stammen von Zespri und kommen aus Italien. "Die Verfügbarkeit der roten Kiwis ist sehr begrenzt. Es war nur eine Palette für uns verfügbar", sagt Yannick Aerts von Fruit At Work. "Letztes Jahr waren die Lieferzahlen noch niedriger als jetzt. Gemeinsam mit dem Importeur haben wir mehrere Monate hart daran gearbeitet, die roten Kiwis zu bekommen. Neben uns haben auch andere Händler das Produkt erhalten. Wir bemühen uns, noch mehr Volumen zu erzielen, betrachten die Chance aber als sehr gering."

Premium
"Die Nachfrage unserer Kunden nach der roten Kiwi ist ziemlich hoch. Wir können von einem Erfolg sprechen. Die Kunden waren sehr positiv über das Produkt. Die Qualität der roten Kiwis war auch sehr gut. Als Premiummarke sind wir verpflichtet, unseren Kunden nur das Beste zu bieten", sagt Yannick. Fruit At Work hat die Kommunikation mit ihren Kunden aufgrund des begrenzten Angebots sehr begrenzt gehalten. "Die Anzahl war so gering, dass wir mit diesem schönen Produkt nicht jeden überraschen konnten. Es gibt nichts Ärgerliches, als ein Produkt zu bewerben, und dann die Kunden enttäuschen zu müssen, weil das Produkt bereits ausverkauft ist.

Preis
Der Preis für die roten Kiwis betrug 1 € pro Stück, aber die Kunden zahlen einen festen Preis für ihre Fruit At Work-Obstbox. Das Unternehmen hat daher die volle Verantwortung für die Kosten übernommen. "Nur auf dem wöchentlichen Sonntagsmarkt in Zonhoven haben wir das Produkt zu diesem Preis angeboten. Wir stellen fest, dass die Kunden für qualitativ hochwertige Produkte auch einen höheren Preis zahlen möchten. Da kann man sich keinen Fleck auf der Frucht leisten. Der Verbraucher kauft es nicht pro Kilogramm, sondern pro Stück. Stellen Sie sich vor, Sie speisen in einem Sternerestaurant, dann haben Geschmack und Qualität Vorrang vor Quantität", sagt Aerts.

Empfindlich
Obwohl die Qualität und der Geschmack der roten Kiwi sehr gut sind, ist die Haltbarkeit etwas kürzer als bei der gelben Kiwi. "Es ist ein etwas empfindlicheres Produkt. Aber es ist wirklich ein Produkt für Obstliebhaber, Kunden, die ihre Früchte pro Stück und nicht im Beutel kaufen. Die rote Kiwi ist auch für Top-Restaurants ein tolles Produkt", sagt Yannick abschließend.

Für weitere Informationen:
Yannick Aerts
Fruit At Work
Senator A. Jeurissenlaan 1154
Bus B
3520 Zonhoven, Belgien
+32(0)11 825 844
info@fruitatwork.eu 
www.fruitatwork.eu  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet