Robotische Erdbeerernte hat hohen Standard erreicht

Die Evolution der Robotik für den Landbau macht täglich neue Fortschritte. Bis vor einigen Jahren war der Einsatz von Robotik noch Science Fiction, mittlerweile ist der Fortschritt dermaßen, dass die erzielten Ergebnisse ein hohes Niveau erreicht haben. Vor zwei Jahren haben wir darüber in einem Film berichtet (FreshPlaza vom 2/05/2016), schon damals mit einer bemerkenswerten Präzision. Hier ein neues Video, in dem die erreichte Automatisierung demonstriert wird.

Der Roboter berührt die Früchte nicht. Dank der Telekameras erkennt er die Früchte mit der richtigen Reife. Der Robotarm erntet die Früchte vorsichtig und legt sie direkt in die Box. 

Die Ernte kann sowohl beim Anbau außerhalb des Bodens erfolgen als auch beim traditionellen Anbau auf dem Feld. Der Konstruktionsbetrieb kommt aus Spanien und das System basiert auf Sensoren mit Infrarotstrahlen, sodass die künstliche Intelligenz in der Lage ist, die Dreidimensionalität zu erkennen und mittels 24 Roboterarmen jede einzelne Erdbeere zu ernten, ohne die daneben hängenden Früchte zu beschädigen. 

Kontakt:
Soluciones Robóticas Agrícolas, S.L.
B21464094, C/ Bodega Soriano,11
La Palma del Condado, Huelva, Spagna
Tel.: +34 606 682383
Email: agrobot@agrobot.com
Web: www.agrobot.com


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

x

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet