Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Arra 32 Traube, Qualitätsproduktion auch in Piemont

Mitte Oktober wurden die ersten Produktion der kernlosen schwarzen Arra 32 Traube in Piemont geerntet. Die Sorte passt sich perfekt dem Klima und dem Böden in Piemont an und sorgt für große Zufriedenheit bei den Produzenten. Das ist Carlo Lingua von Avi, der dies auf der Fruit Attraction in Madrid bestätigt. 

Carlo Lingua demonstriert die kernlose Arra 32

"Arra 32 hat dank Produktivität und Geschmack großen Erfolg in Piemont. In Kürze werden weitere 10ha angebaut."

Lingua vertritt die Ansicht, dass die Produktion von Trauben essentiell von der geschmacklich Qualität bestimmt wird. Die Arra 32 sorgt für einen Anstieg des Konsums, da sie knackig und süß ist und dank ihrer kompletten Färbung sehr gut aussieht. 

"Diese Sorte wurde wegen des hohen Brixgrads gewählt. Die Trauben haben ein besonderes Aroma, sind knackig, haben große, uniforme Trauben von intensiver Farbe und eine gute Produktivität." 

"Die Haltbarkeit ist auch nicht nicht zu vergessen. Denn die Arra 32 ist in dieser Hinsicht rustikal und hält einige Tage auf dem Regal ohne Qualitätsverlust durch."

AVI hält die Rechte zur Produktion und dem Vertrieb patentierter Sorten kernloser Arra-Trauben in Europa, die durch Giumarra aus Kalifornien entwickelt wurden.

Kontakt:
AVI
Tel.: (+39) 080 3963 192
Email: info@avifruit.com Carlo Lingua
Tel.: (+39) 348 782 2078
Email: carlo.lingua@avifruit.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet