Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Neuer Morgana-Apfel während Fruit Attraction präsentiert

Am Mittwoch, den 24. Oktober wurde während der Fruit Attraction in Madrid der internationalen Presse ein neuer Apfel präsentiert: Der Morgana. Dieser Apfel ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen den vier Partnern der Morgana Apple Group (MAP): Krings Obstbau Vertriebs – Deutschland, Fruitveiling Zuid-Limburg Margraeten - Niederlande, BFV – Belgien und Melinda – Italien. Der Apfel wird bis 2019 getestet. Voraussichtlich wird er 2020 verkauft werden und 2022 voll in Produktion gehen. Der Apfel ist bei Krings schon erhältlich, weil sie vor fünf Jahren schon mit dem Verkauf des Morganas begonnen haben.

Andrea Fedrizzi von Melinda

Clubsorten
“Die Clubsorten werden immer wichtiger”, erzählt Filip Lowette von BFV während der Präsentation. “Es werden immer neue Sorten vorgestellt und dabei bemerkt man, dass auch die Namensgebung und die Verpackung immer wichtiger werden. Diese Aspekte hat man bei dem Morgana viel Aufmerksamkeit geschenkt im Hinblick auf die Zielgruppe. Der Name Morgana basiert auf eine Fata Morgana in der Wüste, die auf die Frische und die Saftigkeit des Apfels verweist und Morgan le Fay aus der Arthur-Legende, der das Magische der Verpackung vorstellt. Für die Verpackung haben wir die blaue Farbe gewählt, die die Frische und die Saftigkeit des Apfels vertreten.”

‘Geschmacksbewusster Konsument’
“Der Morgana ist ein relativ großer Apfel mit einem hohen Brix-Gehalt, man kann ihn einfach konsumieren und er ist sehr saftig. Vor allem die Saftigkeit des Apfels ist wichtig und wird deshalb auf der Verpackung betont. Er ist ideal für Konsumenten die unterwegs sind”, sagt Andrea Fedrizzi von Melinda. Die Zielgruppe des Morganas ist der gesmacksbewusste Konsument, zwischen 20 und 50 Jahre alt, der den Geschmack wichtiger findet als den Preis. Der Apfel hat eine gute Lagerfähigkeit und ist 12 Monate im Jahr auf dem Markt.

Filip Lowette von BFV

Der Lizenzinhaber des Apfels ist ABC und der Veredler ist Better3fruit. Die Produktionsgebiete des Morganas sind Deutschland, die Niederlande, Italien und Belgien. Insgesamt wurden 13.650 Hektar angepflanzt mit einer Produktion von 850.000 Tonnen. Der Morgana muss für einen Umsatz von 560 Millionen Euro für den The MAG sorgen.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet