Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Qualitätsgemüse und Obst durch Humus, antikes Hilfsmittel in moderner Weste

Neue Probleme, antike Hilfsmittel, aber in moderner Variante. Das ist die Philosophie der Albertoni, eines der wenigen landwirtschaftlichen Unternehmen in Italien, das sich um die Produktion von Humus durch Regenwürmer kümmert. Voraussetzung: Beinahe alle landwirtschaftlichen Gelände in Italien mit Obst- oder Gemüseanbau sind arm an organischen Substanzen. In bestimmten Fällen sind sie nicht weit von einer Wüstenbildung entfernt. Auch die Struktur ist kompromittiert, immer durch den Mangel an organischen Substanzen verursacht. Humus ist dafür das richtige Hilfsmittel und kann in großen Mengen produziert und als Bodenverbesserer verkauft werden.

Fertiger Humus zur Verbesserung von Gemüse- und Obsterzeugnisse

Maria Devicenzi bestätigt: "Es handelt sich um ein Hilfsmittel, das sich dank der ununterbrochenen Arbeit der Regenwürmer innerhalb 24 Monaten bildet. Wir verkaufen diesen Boden, abgepackt zu 25Kg Säcken, an Betriebe, die sich auf den Gemüse- oder Obstanbau spezialisiert haben. Es ist eines der Hilfsmittel, die im biologischen Anbau eingesetzt werden, aber sie sind vor allem für sehr ausgelaugte und durch jahrelanges Düngen mit chemischen Produkten belastete Böden besonders geeignet."

Maria Devicenzi und Mattia Trombini bei der SANA

Die Vermikultur (Regenwurmaufzucht) ist die moderne Antwort auf die Umweltproblematik: Der Mangel an organischen Substanzen in den Anbaugebieten und der Gebrauch chemischer Dünger haben das Gelände ausgelaugt, mit negativen Auswirkungen auf die Umwelt. In den europäischen Verordnungen für biologischen Anbau wird großer Wert darauf gelegt, wie in einem landwirtschaftlichem System die funktionelle Verbindung zwischen pflanzlicher Produktion und Tierhaltung optimiert werden sollte, denn nur durch Komplementarität zwischen Anbau und Aufzucht kann diese Dynamik realisiert werden, die ermöglicht, dass dem Boden die organische Substanzen für eine biologische Fertilität zurückgeführt werden.

Regenwurmaufzucht ist professionelle Züchtung von Würmern für den Erhalt von Humus, einem Fertilitäts-Hilfsmittel von großer Qualität.
"Der Humus unseres Unternehmens kommt von roten kalifornischen Regenwürmern, zusammen mit dem Rinderdung einer nicht intensiven Zucht. Das System der Humus Produktion bringt kontinuierliche und konstante manuelle Arbeit mit mechanischen Mitteln mit sich."

"Purer Humus aus Regenwurmzucht ist bei biologischen Anbau einsetzbar, durch das Gesetzesdekret 29 April 2010 n. 75 definiert und reglementiert. Unser Betrieb ist in dem Düngemittelverzeichnis des Ministeriums für Landwirtschaft (nr.02028/17) regulär registriert. Das Produkt wird kontrolliert, sowie durch die Norm der Mipaaft vorgegeben, in der die Produktion und der Vertrieb von Düngemittel reguliert wird," erklärt der Eigentümer des Unternehmens.

Kontakt:
Az. Agricola Albertoni
viale del Santuario 39
Casalmaggiore (Cremona)
Tel.: +39 347.5090362
Email: info@albertonibio.it 
Web: www.albertonibio.it 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet