Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Ein zählender Roboter hilft Landwirten, Überblick über Äpfel zu behalten

Das Unternehmen Washington Tractor stellt eine neue Technologie im Yakima Valley vor, die Äpfel auf dem Baum zählen und ausmessen kann. Laurence Dingle ist der Besitzer von Intelligent Fruit Vision, einem Unternehmen in England, dass ein System mit Landwirten entwickelt hat, dass die Produktion in den Feldern vereinfacht.

„Die Unterstützung, die wir von Landwirten erhalten haben, hat uns geholfen, die ganze Lösung zu entwickeln“, sagte Dingle. „Es wurde nicht von Wissenschaftlern entwickelt, sondern von Landwirten in Verbindung mit der Art und Weise, wie wir arbeiten.“



Das ist das einzige landwirtschaftliche Obstzähl- und -messsystem der Welt. Die Entwickler sagten, dass ein Scanner an ein UTV angebracht ist, den Landwirte durch die Obstplantagenreihen fahren können und der ein Video der Früchte aufnimmt und die Menge und Größe der Äpfel zählt. Die Größe der Früchte zu kennen, kann den Profit der Landwirte maximiert. 

Washington Tractor Ernteberater Karl Wirth sagte, dass diese neue Technologie helfen kann, die Anzahl der Menschen zu reduzieren, die in den Feldern arbeiten müssen. Er sagte, die Technologie koste circa 80.000$, aber wird sich selbst finanzieren. 

Laut kimatv.com sagten die Entwickler, dass dieses Zählsystem eine 95%ige Trefferquote hat verglichen mit dem Zählen von Hand, das um 30% daneben liegen kann. Washington Tractor sagte, sie hoffen, bis März zehn dieser Maschinen in Washington auf den Feldern zu haben.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet