Vincent Elegoet, Saveurs du Bout du Monde:

"Frankreich: "Es fehlt uns an normalen Karotten"

Laut Vincent Elegoet von Saveurs du Bout du Monde sind einfache Karotten auf dem französischen Markt selten. Es ist das am zweitmeisten konsumierte Gemüse in Frankreich, und der Mangel hat einen beträchtlichen Preisanstieg verursacht.

Die Karotten von Vincent, Chantenay-Karotten, sind sehr gefragt: "Es sind kleine Karotten, rund und sehr lecker. Dieses Produkt ist von großem Interesse für die Verbraucher."



Saveurs du Bout du Monde bietet Karotten in allen Farben. "Wir haben Weiß, Orange und Purpur. Karotten in verschiedenen Farben gewinnen an Popularität, weil sie mittlerweile bei den Verbrauchern bekannt sind. Anders als vor ein paar Jahren werden sie überall produziert."

Vincent betrachtet die Ankunft von farbigen Karotten auf dem Markt als eine sehr positive Entwicklung. "Sie haben den Karottenmarkt beflügelt und die Nachfrage dynamischer gemacht. Das ist immer interessant."



Saveurs du Bout du Monde liegt in der Bretagne, einer geeigneten Region für den Anbau von Blumenkohl. Genau wie bei den Karotten ist auch die Blumenkohlpalette sehr bunt. Die Firma bietet sie in grün, orange und lila an.


Saveurs du Bout du Monde ist immer auf der Suche nach Nischenprodukten, weil "kleine Produkte gut funktionieren. Wir haben eine sehr breite Palette von Produkten mit verschiedenen Rettichsorten, Kerbel und Auberginen."

Fur weitere Informationen:
Saveurs du Bout du Monde
Le Croissant 
29250 Plougoulm
Frankreich


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet