Somerset

UK: Verlorener Ring wiedergefunden - er steckte an Karotte

Ein Ring, den eine Frau vor 12 Jahren im Gemüsegarten verloren hatte, tauchte an einer Karotte wieder auf.

Lin Keitch aus Monkton Heathfield in Somerset bemerkte den Verlust ihrers Rings, als sie ihr selbst angebautes Gemüse wusch. Sie hatte den Ring von ihrem Ehemann Dave zum 40. Geburtstag geschenkt bekommen, ihre Tochter hatte ihn verloren. 

"Dave grub die Karotten im Garten aus", sagte sie. "Ich schnitt das Grün ab und wusch sie und dann dachte ich: Was ist das? Oh mein Gott, es ist mein Ring!"

Sie erkannte ihn sofort und das obwohl der RIng mit dem kleinen Stein in der Mitte vollständig mit Erde bedeckt gewesen war. "Dave kaufte ihn mir zum 40. Geburtstag, aber dann wurde er mir zu klein und ich gab ihn meiner Tochter."



"Sie hat ihn im Garten verloren - das muss mindestens 12 Jahre her sein. Ich dachte, ich würde den Ring niemals wieder sehen. Ich kann nicht glauben, dass die Karotte durch ihn hindurch gewachsen ist."

Quelle: bbc.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet