Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Niederlande, Bram Werkman, Landjuweel:

''Für die Verpacker ist die Lage auf dem Speisekartoffelmarkt nicht schlecht''

Der Kartoffelmarkt läuft preistechnisch gesehen schlecht, aber Bram Werkman von Landjuweel aus Oosternieland (NL) beobachtet auch ausreichend positive Seiten. "Ich verstehe die negative Stimmung der Erzeuger, aber von uns aus gibt es auch ausreichend positive Entwicklungen. Es gibt ausreichend qualitativ gute Kartoffeln und die regulären Verkäufe an die Supermärkte sind höher als voriges Jahr. Man kann mehr Aktionen durchführen als vorig Jahr, weil damals alles zu teuer war. Die Supermärkte führen aktiv Aktionen durch. Die Kartoffeln, auch die speziellen Sorten, kommen beim Konsument momentan mehr ins Rampenlicht."

"Es ist und bleibt eine besondere Lage. Die Ernte ist sechs bis acht Wochen später in Gang gekommen. Das Angebot ist jetzt ausreichend, aber das hat lange gedauert. Die Erträge sind beträchtlich; es gibt aber hier und da einen Marktdruck wegen Parteien die nicht lange lagerfähig sind, oder sogar vernichtet werden müssen. Das Angebot ist sehr divers. Wenn es viele Kartoffeln gibt von geringerer Qualität, drückt es immer den Preis. Die Erzeuger werden sich in diesem Jahr früher von vielen lose gelagerten Kartoffeln verabschieden müssen. Andererseits sind die als letzteres gerodeten Kartoffeln ziemlich gut. Meiner Meinung nach sind die Ernteschäden nicht enttäuschend, aber die Farbe der Kartoffeln ist dieses Jahr etwas weniger", sagt Bram.

"Insgesamt haben wir was den Speisekartoffelmarkt betrifft nicht zu klagen. Wenn man richtig selektiert kann man gute Kartoffeln verkaufen. Eine Preisbelebung wird meiner Ansicht nach in den kommenden Wochen noch nicht stattfinden, aber für die qualitativ guten Kartoffeln wird man nächstes Jahr mehr Geld bezahlen müssen. Die Erzeuger, die über qualitativ gute Kartoffeln verfügen, warten ruhig ab. Auch in Frankreich ist das Angebot an Spitzenkartoffeln anscheinend geringer. Vorläufig ist von einer Preisbelebung nicht die Rede, aber man weiß es nie."

Für weitere Informationen:
Bram Werkman
Landjuweel
Oosternielandsterweg 9
9985 SB Oosternieland
Tel.: +31 (0)595 45 42 00
Fax: +31 (0)595 41 34 46
www.landjuweel.nl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet