Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

BLE Marktbericht KW44/17

Anlieferung der spanischen Clementinen dehnte sich massiv aus

Die Anlieferungen von spanischen Clementinen dehnten sich massiv aus: Speziell wurden Clemenules, Oronules und Marisol abgeladen. Die organoleptischen Eigenschaften der Produkte hatten sich in München verbessert, was den Absatz positiv beeinflusste und die Notierungen leicht ansteigen ließ.

Auch in Frankfurt wuchsen die Unterbringungsmöglichkeiten an, was sich jedoch nicht auf die Bewertungen auswirkte. In Köln zeigte sich das Interesse zu gedämpft, sodass es trotz einer überschaubaren Verfügbarkeit zu Vergünstigungen kam. In Hamburg verteuerte sich Markenware, während die Standardofferten nur mittels Verbilligungen auf Beachtung stießen.

Im Bereich der Satsumas bestimmte die Türkei das Geschehen; Spanien folgte dahinter. In Frankfurt tauchten erste türkische Miho auf, die man zu 10,- bis 12,- € je 10-kg-Holzsteige flott verkaufte. In Hamburg generierten die türkischen Importe kaum Zuspruch und die Forderungen wurden daraufhin gesenkt. In der Hansestadt litten südafrikanische Mandarinen unter konditionellen Schwächen, weshalb sie schnell abgegeben werden mussten.



Lesen Sie hier den vollständigen Marktbericht.

Quelle: BLE, Marktbeobachtung

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet