'Senior' Wilfried Schenk will sich noch nicht verabschieden

''Solange Gott mich arbeiten lässt''

Mit seinen 73 Jahren ist er bei weitem der Älteste im Essener Frischezentrum. Wilfried Schenk, Inhaber des Großhandels Obst und Gemüse Frischepartner GmbH, hat nach eigenen Angaben allerdings noch jeden Tag Spaß. Der erfahrene Händler kennt sich mit einer Karriere von fast sechzig Jahren völlig aus in der Lebensmittelbranche, musste sich aber wegen der heutigen Entwicklungen erneut erfinden. Die Produktpallette wird permanent erweitert und angepasst.''

Wer sich beim Lagerraum des Großhandels meldet, trifft den Wilfried Schenk selten alleine. Meistens ist er in der Gesellschaft seiner Ehefrau, die sich auch um die Herstellung der Obstsalate kümmert, eine der Spezialitäten des Allrounders. "Wir stehen jeden Morgen zusammen auf", wie Schenk betont. Selber ist er ständig unterwegs zwischen dem Lager und dem Verkaufsstand schräg gegenüber, wo er seine Waren vor Ort verkauft. "Meine Kundschaft umfasst die ganze Bandbreite des Einzelhandels mit Schwerpunkt Einzelhändler und Wochenmärkthändler vom Münsterland bis ins Bergische Land."


Inhaber Wilfried Schenk mit einer Kiste goldgelber Luxus-Trauben

Änderungen
Die Lebensmittelbranche ist laut Schenk total verändert, wie er in den letzten Jahren selber bemerkt hat. "Im Einzelhandel sind die große Ketten wie Aldi, Rewe, Edeka und Lidl in der Dominanz. Auch das To Go-Konzept wird momentan immer größer." Auch für seine Hauptkunden – die Wochenmarkthändler hat sich viel geändert. "Die Wochenmärkte werden immer mehr zu Erlebnismärkten und öffnen erst um 11 Uhr. Das hat auch für mich als Großhändler eine Bedeutung. Es ist immer Geben und Nehmen."

Diese Entwicklungen haben dazu beigetragen, dass Schenk weit über die Grenzen der Bundesrepublik schauen muss. Deshalb kümmert er sich auch um den Import von Südfrüchten aus dem Überseebereich wie Süd-Afrika und Amerika. "Was heißt exotisch? Kiwi war z.B. mal Exot, gehört aber jetzt zum Tagesgeschäft." Schenk importiert außerdem auch viel aus dem Nachbarland Niederlande. "Die Holländer sind Künstler im Obst und Gemüse", sagt er zum niederländischen Freshplaza-Reporter.


Wilfried Schenk und sein Mitarbeiter Peter Gerritsen zeigen ihr vielfältiges Sortiment

Nachwuchs
Mit einer Gesamtkapazität von fünf Kühl- und Klimaräumen, fünf Fahrzeugen und zwölf Mitarbeitern führt Schenk ein blühendes Unternehmen auf das die Kunden sich verlassen können. "Wir sind rund um die Uhr ansprechbar und immer in der Lage, die Kunden zu beliefern. Das heißt Tag und Nacht." Trotz dieser langen Arbeitstage träumt er keineswegs von einem Leben als Rentner. "Quälen muss ich mich nicht, aber für mich macht es noch jeden Tag Spaß."

''Dazu kommt auch noch, dass wir noch keine Nachfolge haben. Meine Kinder haben andere Wege eingeschlagen", sagt er mit einem Grinsen. Wie lange der Obst und Gemüse Frischepartner noch da ist, bleibt also unklar. "Eine langfristige Planung gibt es nicht. Ich mache weiter, so lange Gott mich arbeiten lässt."


Das älteste Fahrzeug der Firma steht noch immer zur Verfügung

Weiter Informationen:
Obst und Gemüse Frischepartner GmbH
Inh. Fam. Schenk
Frischezentrum Essen
Tel.: +49 201 847 040

Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet