Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Apfelernte in Washington erwartungsgemäß die jemals drittgrößte Ernte

Die Apfelernte in Washington ist wieder in Gang, auch in den Obstgärten im Yakima Valley. Die Ernte dauert bis im nächsten Monat.

Erwartungsgemäß werden in Washington 130,9 Millionen 18,1 Kilogramm Kisten Äpfel geerntet werden. Das ist niedriger als im Jahre 2014, der damalige Rekord betrug 141,9 Millionen Kisten, aber wenn die Schätzungen stimmen, wird es die drittgrößte Ernte denn je.

Äpfel haben von den Agrarprodukten weitaus den höchsten Wert im Staat. Der Wert der Äpfel hat 2015 einen Rekord von € 2,03 Millarden erreicht, die neuesten Zahlen stammen von dem Landwirtschaftsministerium im Staat Washington. Das ist etwa 22 Prozent des € 9,07 Millarden Wertes für alle Agrarprodukte des Staates.

Bis jetzt wurde fünfeinhalb Prozent der diesjährigen Ernte verschifft. Wenn es sich um die Schätzung von 130,9 Millionen Kisten handelt, sind es etwa 7,2 Millionen Kisten. Viele der gerade geernteten Äpfel werden verpackt und in Kühlhäusern gelagert bis sie verschifft werden.

Quelle: yakimaherald.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet